MS Leonardo Da Vinci
MS Leonardo da Vinci - 134704©CroisiEurope
Frankreich - Deutschland - Luxemburg

Von Straßburg nach Remich | 2025

Strasbourg - Mannheim - Heidelberg - Eberbach - Rüdesheim am Rhein - Koblenz - Cochem - Bernkastel-Kues - Trier - Remich
  • Die romantische Atmosphäre von Heidelberg bei einem begleiteten Stadtrundgang erleben
  • Bei einer Stadtführung in Koblenz den Zusammenfluss von Rhein und Mosel bewundern
  • Das römische Erbe in der 2000 Jahre alten Stadt Trier bei einer geführten Stadtrundfahrt erkunden
7 Tage
21.06. - 27.06.2025
+1 weiterer Termin
ab 1.128 € p.P.

Von Straßburg nach Remich | 2025

Strasbourg - Mannheim - Heidelberg - Eberbach - Rüdesheim am Rhein - Koblenz - Cochem - Bernkastel-Kues - Trier - Remich
Teilen
Teile diese Reise

Erleben Sie eine eindrucksvolle Reise von Straßburg nach Luxemburg entlang vier malerischer Flüsse auf der MS Leonardo Da Vinci. Lernen Sie die kulturhistorischen Schätze des romantischen Rheintals, des Neckars, der Mosel und der Saar kennen. Bewundern Sie atemberaubende Landschaften und besuchen Sie berühmte Städte wie Heidelberg, Trier und Koblenz. Jede dieser Städte erzählt ihre eigene Geschichte und offenbart ihre Traditionen, ihre Kunst und den Weinbau, der sie prägt.

Reiseverlauf

Brücken in Straßburg - © Vlastimil Šesták - stock.adobe.com
1. Tag
Einschiffung Straßburg - Mannheim

Nachdem am Abend die Einschiffung stattgefunden hat und Sie Ihr Gepäck in Ihrer Kabine verstaut haben, können Sie sich auf eine erlebnisreiche Flusskreuzfahrt auf der MS Leonardo da Vinci freuen. Das Schiff legt abends ab und startet die Reise rheinabwärts in Richtung Mannheim. Während der Fahrt haben Sie Gelegenheit, die Annehmlichkeiten Ihres Hotelschiffes zu genießen. Entspannen Sie auf dem Sonnendeck und beobachten Sie die vorbeiziehende Landschaft entlang des Rheins. Nutzen Sie die verschiedenen Einrichtungen an Bord, wie das Restaurant, die Bar und die Lounge, um Ihren Aufenthalt angenehm zu gestalten.

2. Tag
Mannheim - Heidelberg - Eberbach

Nachdem Sie das Frühstück an Bord genossen haben, brechen Sie von Mannheim aus zu einem Ausflug nach Heidelberg auf. Während einer geführten Tour durch die Altstadt und das berühmte Schloss erhalten Sie einen Einblick in die Geschichte und Kultur dieser viel besungenen Universitätsstadt am Neckar. Währenddessen setzt Ihr Hotelschiff die Fahrt auf selbigem Fluss fort und erreicht ebenfalls Heidelberg, wo Sie zum Mittagessen wieder an Bord gehen. Anschließend geht es flussaufwärts, vorbei an malerischen Orten wie Neckargemünd und Hirschhorn, bis Sie am Abend das charmante Städtchen Eberbach erreichen. Eberbach liegt an der romantischen Burgenstraße und lädt zu einem gemütlichen Spaziergang durch den historischen Ortskern ein. Nach dem Abendessen an Bord können Sie die malerische Atmosphäre des Ortes genießen.

Abtei St. Hildegard bei Rüdesheim - ©Dieter Meyer - stock.adobe.com
3. Tag
Eberbach - Rüdesheim

Nach einer sehr frühen Abfahrt von Eberbach genießen Sie den Vormittag an Bord der MS Leonardo da Vinci, während das Schiff auf dem majestätischen "Vater Rhein" in Richtung Rüdesheim kreuzt. Am späten Nachmittag erreichen Sie Rüdesheim, eine Stadt mit langer Tradition im Weinanbau. Die vorzüglichen Weine, die hier angebaut werden und die reizvolle landschaftliche Lage haben Rüdesheim zu einem lebhaften Fremdenverkehrszentrum am Mittelrhein gemacht. Sobald die MS Leonardo da Vinci hier angelegt hat, empfiehlt sich ein gemütlicher Spaziergang durch die engen Gassen des Städtchens, insbesondere durch die berühmte Drosselgasse mit ihren zahlreichen Weinlokalen und Musikkneipen. Hier haben Sie die Gelegenheit, lokale Weine zu probieren und die gemütliche Atmosphäre zu genießen.

4. Tag
Rüdesheim - Koblenz - Cochem

Während Sie Ihr Frühstück genießen, setzt die MS Leonardo da Vinci ihre Reise fort und kreuzt durch den schönsten Teil des romantischen Rheintals. Dieses Gebiet ist für seine malerische Schönheit und seine beeindruckende Burgenlandschaft bekannt. Während der Fahrt können Sie zahlreiche Bauten wie die Burgen Ehrenfels, Rheinstein, Sooneck, die Heimburg, Burg Pfalzgrafenstein und viele andere bewundern, die sich inmitten der bekannten Weinberge erstrecken. Ein besonderer Höhepunkt ist die Passage am sagenumwobenen Loreley-Felsen. Im Laufe des Vormittags erreichen Sie Koblenz am "Deutschen Eck", wo die Mosel und der Rhein zusammenfließen. Bei einem geführten Stadtrundgang haben Sie die Möglichkeit, die Schönheiten dieser vielseitigen Stadt zu entdecken. Koblenz ist eine der ältesten Städte Deutschlands und bietet eine Fülle von historischen Gebäuden, Kirchen, Burgen und Schlössern. Durch verwinkelte Gassen und über herrliche Plätze führt Sie der Rundgang auf eine spannende Zeitreise durch die Geschichte von Koblenz. Nach dem Stadtrundgang kehren Sie zum Schiff zurück und nun trägt die Mosel Ihr Schiff weiter. Während der Fahrt entlang des Flusses passieren Sie malerische Weinberge, die die Landschaft prägen. Am Abend erreichen Sie schließlich Cochem, wo das Schiff anlegt.

5. Tag
Cochem - Bernkastel - Trier

Heute steht ein entspannter Tag auf Ihrer Flusskreuzfahrt entlang der Mosel an. Sie können die vorbeiziehende Flusslandschaft in vollen Zügen genießen. Die Mosel ist bekannt für ihre malerischen Weinberge, steilen Hänge und sanften Täler, die eine märchenhafte Kulisse ergeben. Durch die Enge des Tales war eine weitflächige Bebauung nicht möglich, wodurch die natürliche Schönheit der Landschaft bewahrt blieb und lediglich kleinere Städte sich ansiedeln konnten. Während Sie den Fluss entlangfahren, ebnen saftige Weinberge Ihren Pfad, deren Reflexionen sich im Wasser der Mosel widerspiegeln und dem Fluss eine grünliche Nuance verleihen. Sie können die beruhigende Atmosphäre der Flusslandschaft auf sich wirken lassen und die Ruhe und Harmonie der Umgebung genießen. Am Nachmittag erreichen Sie Bernkastel, eines der malerischen Städtchen an der Mosel. Hier haben Sie die Möglichkeit, durch die verwinkelten Gassen zu bummeln und den Marktplatz mit seinen charakteristischen Fachwerkhäusern zu erkunden. Nach Ihrer Zeit in Bernkastel lichtet die MS Leonardo da Vinci den Anker und setzt die Fahrt fort in Richtung Trier, das spät in der Nacht erreicht wird. Währenddessen findet an Bord das Gala-Dinner statt, wo Sie sich begleitet von Musik und Tanz kulinarisch verwöhnen lassen können.

6. Tag
Trier - Luxemburg

Am heutigen Vormittag steht die Stadt Trier im Mittelpunkt Ihres Programms. Bei einer geführten Rundfahrt durch die Stadt werden Sie von einem ortskundigen Führer begleitet, der Ihnen die römische Geschichte der ältesten Stadt Deutschlands näherbringt. Die Baumeister der Cäsaren haben in Trier eine Vielzahl beeindruckender Bauwerke hinterlassen, die Sie während der Tour entdecken können. Zu den Highlights zählen das Amphitheater, in dem einst Gladiatorenkämpfe stattfanden, die Kaisertherme, eine imposante römische Badeanlage, die Konstantin-Basilika, eine ehemalige Audienzhalle der römischen Kaiser, und nicht zuletzt der Trierer Dom, eine prachtvolle Kathedrale. Das wohl bedeutsamste Wahrzeichen der Stadt ist die berühmte "Porta Nigra", das "Schwarze Tor", das als ein Symbol für Triers Verbindung mit dem römischen Erbe gilt. Nach der informativen Stadtführung kehren Sie rechtzeitig zum Mittagessen wieder zurück an Bord Ihres Hotelschiffs. Anschließend setzt das Schiff seine Fahrt fort und steuert das Ziel Remich in Luxemburg an, Ihre letzte Etappe auf dieser Flusskreuzfahrt.

Blick über Remich, Weinhauptstadt von Luxemburg  - ©dudlajzov - stock.adobe.com
7. Tag
Ausschiffung Luxemburg

Nach dem Frühstück ist es an der Zeit, sich von der MS Leonardo da Vinci und ihrer freundlichen Besatzung zu verabschieden. Die Flusskreuzfahrt neigt sich dem Ende zu, und es ist an der Zeit, die eigenständige Heimreise anzutreten.

Leistungen

Verpflegung
  • Begrüßungsdrink an Bord

  • Vollpension Plus auf dem Schiff inklusive Wein, Bier, Softgetränke, Wasser und Espresso zu den Mahlzeiten; Bargetränke inklusive (ausgenommen Exklusivkarte)

  • Galadinner an einem Abend während der Kreuzfahrt, dessen Zeitpunkt im Reiseverlauf angegeben ist

Entertainment
  • An Bord wird schiffsabhängig eine Vielzahl an Aktivitäten und Unterhaltungsmöglichkeiten angeboten

Standard
  • Deutschsprachiger Gästeservice, der Ihnen gern bei Fragen behilflich ist

  • Es fallen keine zusätzlichen Liege- und andere Hafengebühren an

  • Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie

Ausflugsprogramm
  • Viele Ausflüge sind im Reisepreis enthalten, das Programm gestaltet sich entsprechend der Ausflugsbeschreibung

Ihr Schiff

MS Leonardo da Vinci - 134691©CroisiEurope
MS Leonardo Da Vinci

Benannt nach einem der berühmtesten Künstler der Geschichte, fährt dieses Standardschiff auf dem Rhein, einem Fluss mit kulturellem und natürlichem Reichtum.

Die MS Leonardo Da Vinci wurde 2011 komplett renoviert und ist ein Standardschiff mit einer Länge von 105 m und einer Breite von 11,40 m. Es bietet Platz für 143 Passagiere in 72 Kabinen, die sich auf zwei Decks verteilen. Die Kabinen sind komfortabel und geräumig und bieten den Gästen allen Komfort, den sie während ihres Aufenthalts benötigen.

Die Dekoration in Beige- und Taupetönen, die mit Gold veredelt sind, ist sowohl dezent als auch elegant und ist eine Hommage an die Werke des Künstlers. Das Restaurant befindet sich auf dem Oberdeck und bietet delikate Küche in einem raffinierten Ambiente, in dem große Fenster es den Gästen ermöglichen, das Panorama zu genießen. Ebenfalls auf dem Oberdeck befindet sich die Lounge inklusive Bar mit Tanzfläche.

Das Sonnendeck ist der ideale Ort, um sich zu entspannen und die Landschaft zu bewundern, und bietet bequeme Sonnenliegen sowie einen großen schattigen Bereich.

Decks
2
Kabinen
72
Anzahl der Passagiere
143

Ausflüge

Barocke Altstadt von Heidelberg im Winter - © Boris Stroujko - stock.adobe.com

Stadtrundfahrt Heidelberg

Während eines geführten Rundgangs erkunden Sie die Altstadt und das berühmte Schloss dieser Universitätsstadt am Neckar.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Skyline von Koblenz, Deutschland - © dudlajzov - stock.adobe.com

Stadtführung Koblenz

Am Vormittag erreichen Sie Koblenz am "Deutschen Eck", wo sich Mosel und Rhein treffen. Bei einem geführten Stadtrundgang entdecken Sie die vielfältigen Schönheiten dieser historischen Stadt, eine der ältesten in Deutschland. Durch verwinkelte Gassen und wunderschöne Plätze führt Sie die Tour vorbei an Kirchen, Burgen, Schlössern und historischen Stadthäusern, während Sie in die Geschichte Koblenzs eintauchen.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive

Stadtrundfahrt/-rundgang Trier

Der Vormittag steht ganz im Zeichen der Stadt Trier. Bei einer Rundfahrt durch die älteste Stadt Deutschlands führt Sie ein ortskundiger Führer durch die römische Geschichte. Von den Baumeistern der Cäsaren wurden zahlreiche beeindruckende Bauwerke hinterlassen, darunter das Amphitheater, die Kaisertherme, die Konstantin-Basilika und natürlich das berühmte "Schwarze Tor" - die Porta Nigra, ein Symbol Triers und seiner Verbindung zu den Römern. Nach der Rundfahrt kehren Sie rechtzeitig zum Mittagessen zurück an Bord und Ihr Schiff setzt seine Reise zur letzten Etappe nach Luxemburg fort.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive

Fahrtgebiet

Rhein und Nebenflüsse

Der Rhein fliesst von den Alpen bis zur Nordsee und ist über 1200 km lang.

Termine & Preise

Juni 2025
Dauer
Zeitraum
Belegung
Preis pro Person
Dauer
7 Tage
Zeitraum
21.06. - 27.06.2025
Belegung
Einzelkabine Hauptdeck, MS Leonardo da Vinci / 4-Anker-Schiff
Preis pro Person
ab 2.196 €
Dauer
7 Tage
Zeitraum
21.06. - 27.06.2025
Belegung
Einzelkabine Hauptdeck ohne EZ-Zuschlag, MS Leonardo da Vinci / 4-Anker-Schiff
Preis pro Person
ab 1.498 €
Dauer
7 Tage
Zeitraum
21.06. - 27.06.2025
Belegung
Einzelkabine Oberdeck, MS Leonardo da Vinci / 4-Anker-Schiff
Preis pro Person
ab 2.524 €
Dauer
7 Tage
Zeitraum
21.06. - 27.06.2025
Belegung
Einzelkabine Oberdeck ohne EZ-Zuschlag, MS Leonardo da Vinci / 4-Anker-Schiff
Preis pro Person
ab 1.826 €
Dauer
7 Tage
Zeitraum
21.06. - 27.06.2025
Belegung
Zweibettkabine Hauptdeck, MS Leonardo da Vinci / 4-Anker-Schiff
Preis pro Person
ab 1.498 €
Dauer
7 Tage
Zeitraum
21.06. - 27.06.2025
Belegung
Zweibettkabine Hauptdeck-achtern, MS Leonardo da Vinci / 4-Anker-Schiff
Preis pro Person
ab 1.128 €
Dauer
7 Tage
Zeitraum
21.06. - 27.06.2025
Belegung
Zweibettkabine Oberdeck, MS Leonardo da Vinci / 4-Anker-Schiff
Preis pro Person
ab 1.826 €
September 2025
Dauer
Zeitraum
Belegung
Preis pro Person
Dauer
7 Tage
Zeitraum
27.09. - 03.10.2025
Belegung
Einzelkabine Hauptdeck, MS Leonardo da Vinci / 4-Anker-Schiff
Preis pro Person
ab 2.196 €
Dauer
7 Tage
Zeitraum
27.09. - 03.10.2025
Belegung
Einzelkabine Oberdeck, MS Leonardo da Vinci / 4-Anker-Schiff
Preis pro Person
ab 2.524 €
Dauer
7 Tage
Zeitraum
27.09. - 03.10.2025
Belegung
Zweibettkabine Hauptdeck, MS Leonardo da Vinci / 4-Anker-Schiff
Preis pro Person
ab 1.498 €
Dauer
7 Tage
Zeitraum
27.09. - 03.10.2025
Belegung
Zweibettkabine Hauptdeck-achtern, MS Leonardo da Vinci / 4-Anker-Schiff
Preis pro Person
ab 1.128 €
Dauer
7 Tage
Zeitraum
27.09. - 03.10.2025
Belegung
Zweibettkabine Oberdeck, MS Leonardo da Vinci / 4-Anker-Schiff
Preis pro Person
ab 1.826 €

Programmänderungen bedingt durch Wartezeiten an Schleusen, Wasserstände, Gezeiten und sonstige navigatorische Umstände sowie Öffnungszeiten bleiben vorbehalten.

Für diese Reise gilt keine Mindestteilnehmerzahl

Gern vermitteln wir Ihnen die Anreise per Bus, Bahn oder Flugzeug.

Die auf dieser Seite beworbenen Reisen sind für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt

geeignet. Gäste müssen physisch in der Lage sein, eigenständig den Bus sowie das Schiff zu betreten

und zu verlassen. Bitte beachten Sie, dass die Ausflugsprogramme teilweise zu Fuß zu bewältigen sind.

1. Tag
Einschiffung Straßburg - Mannheim
Brücken in Straßburg - © Vlastimil Šesták - stock.adobe.com

Nachdem am Abend die Einschiffung stattgefunden hat und Sie Ihr Gepäck in Ihrer Kabine verstaut haben, können Sie sich auf eine erlebnisreiche Flusskreuzfahrt auf der MS Leonardo da Vinci freuen. Das Schiff legt abends ab und startet die Reise rheinabwärts in Richtung Mannheim. Während der Fahrt haben Sie Gelegenheit, die Annehmlichkeiten Ihres Hotelschiffes zu genießen. Entspannen Sie auf dem Sonnendeck und beobachten Sie die vorbeiziehende Landschaft entlang des Rheins. Nutzen Sie die verschiedenen Einrichtungen an Bord, wie das Restaurant, die Bar und die Lounge, um Ihren Aufenthalt angenehm zu gestalten.

2. Tag
Mannheim - Heidelberg - Eberbach

Nachdem Sie das Frühstück an Bord genossen haben, brechen Sie von Mannheim aus zu einem Ausflug nach Heidelberg auf. Während einer geführten Tour durch die Altstadt und das berühmte Schloss erhalten Sie einen Einblick in die Geschichte und Kultur dieser viel besungenen Universitätsstadt am Neckar. Währenddessen setzt Ihr Hotelschiff die Fahrt auf selbigem Fluss fort und erreicht ebenfalls Heidelberg, wo Sie zum Mittagessen wieder an Bord gehen. Anschließend geht es flussaufwärts, vorbei an malerischen Orten wie Neckargemünd und Hirschhorn, bis Sie am Abend das charmante Städtchen Eberbach erreichen. Eberbach liegt an der romantischen Burgenstraße und lädt zu einem gemütlichen Spaziergang durch den historischen Ortskern ein. Nach dem Abendessen an Bord können Sie die malerische Atmosphäre des Ortes genießen.

Ausflüge

Während eines geführten Rundgangs erkunden Sie die Altstadt und das berühmte Schloss dieser Universitätsstadt am Neckar.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Barocke Altstadt von Heidelberg im Winter - © Boris Stroujko - stock.adobe.com
3. Tag
Eberbach - Rüdesheim
Abtei St. Hildegard bei Rüdesheim - ©Dieter Meyer - stock.adobe.com

Nach einer sehr frühen Abfahrt von Eberbach genießen Sie den Vormittag an Bord der MS Leonardo da Vinci, während das Schiff auf dem majestätischen "Vater Rhein" in Richtung Rüdesheim kreuzt. Am späten Nachmittag erreichen Sie Rüdesheim, eine Stadt mit langer Tradition im Weinanbau. Die vorzüglichen Weine, die hier angebaut werden und die reizvolle landschaftliche Lage haben Rüdesheim zu einem lebhaften Fremdenverkehrszentrum am Mittelrhein gemacht. Sobald die MS Leonardo da Vinci hier angelegt hat, empfiehlt sich ein gemütlicher Spaziergang durch die engen Gassen des Städtchens, insbesondere durch die berühmte Drosselgasse mit ihren zahlreichen Weinlokalen und Musikkneipen. Hier haben Sie die Gelegenheit, lokale Weine zu probieren und die gemütliche Atmosphäre zu genießen.

4. Tag
Rüdesheim - Koblenz - Cochem

Während Sie Ihr Frühstück genießen, setzt die MS Leonardo da Vinci ihre Reise fort und kreuzt durch den schönsten Teil des romantischen Rheintals. Dieses Gebiet ist für seine malerische Schönheit und seine beeindruckende Burgenlandschaft bekannt. Während der Fahrt können Sie zahlreiche Bauten wie die Burgen Ehrenfels, Rheinstein, Sooneck, die Heimburg, Burg Pfalzgrafenstein und viele andere bewundern, die sich inmitten der bekannten Weinberge erstrecken. Ein besonderer Höhepunkt ist die Passage am sagenumwobenen Loreley-Felsen. Im Laufe des Vormittags erreichen Sie Koblenz am "Deutschen Eck", wo die Mosel und der Rhein zusammenfließen. Bei einem geführten Stadtrundgang haben Sie die Möglichkeit, die Schönheiten dieser vielseitigen Stadt zu entdecken. Koblenz ist eine der ältesten Städte Deutschlands und bietet eine Fülle von historischen Gebäuden, Kirchen, Burgen und Schlössern. Durch verwinkelte Gassen und über herrliche Plätze führt Sie der Rundgang auf eine spannende Zeitreise durch die Geschichte von Koblenz. Nach dem Stadtrundgang kehren Sie zum Schiff zurück und nun trägt die Mosel Ihr Schiff weiter. Während der Fahrt entlang des Flusses passieren Sie malerische Weinberge, die die Landschaft prägen. Am Abend erreichen Sie schließlich Cochem, wo das Schiff anlegt.

Ausflüge

Am Vormittag erreichen Sie Koblenz am "Deutschen Eck", wo sich Mosel und Rhein treffen. Bei einem geführten Stadtrundgang entdecken Sie die vielfältigen Schönheiten dieser historischen Stadt, eine der ältesten in Deutschland. Durch verwinkelte Gassen und wunderschöne Plätze führt Sie die Tour vorbei an Kirchen, Burgen, Schlössern und historischen Stadthäusern, während Sie in die Geschichte Koblenzs eintauchen.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Skyline von Koblenz, Deutschland - © dudlajzov - stock.adobe.com
5. Tag
Cochem - Bernkastel - Trier

Heute steht ein entspannter Tag auf Ihrer Flusskreuzfahrt entlang der Mosel an. Sie können die vorbeiziehende Flusslandschaft in vollen Zügen genießen. Die Mosel ist bekannt für ihre malerischen Weinberge, steilen Hänge und sanften Täler, die eine märchenhafte Kulisse ergeben. Durch die Enge des Tales war eine weitflächige Bebauung nicht möglich, wodurch die natürliche Schönheit der Landschaft bewahrt blieb und lediglich kleinere Städte sich ansiedeln konnten. Während Sie den Fluss entlangfahren, ebnen saftige Weinberge Ihren Pfad, deren Reflexionen sich im Wasser der Mosel widerspiegeln und dem Fluss eine grünliche Nuance verleihen. Sie können die beruhigende Atmosphäre der Flusslandschaft auf sich wirken lassen und die Ruhe und Harmonie der Umgebung genießen. Am Nachmittag erreichen Sie Bernkastel, eines der malerischen Städtchen an der Mosel. Hier haben Sie die Möglichkeit, durch die verwinkelten Gassen zu bummeln und den Marktplatz mit seinen charakteristischen Fachwerkhäusern zu erkunden. Nach Ihrer Zeit in Bernkastel lichtet die MS Leonardo da Vinci den Anker und setzt die Fahrt fort in Richtung Trier, das spät in der Nacht erreicht wird. Währenddessen findet an Bord das Gala-Dinner statt, wo Sie sich begleitet von Musik und Tanz kulinarisch verwöhnen lassen können.

6. Tag
Trier - Luxemburg

Am heutigen Vormittag steht die Stadt Trier im Mittelpunkt Ihres Programms. Bei einer geführten Rundfahrt durch die Stadt werden Sie von einem ortskundigen Führer begleitet, der Ihnen die römische Geschichte der ältesten Stadt Deutschlands näherbringt. Die Baumeister der Cäsaren haben in Trier eine Vielzahl beeindruckender Bauwerke hinterlassen, die Sie während der Tour entdecken können. Zu den Highlights zählen das Amphitheater, in dem einst Gladiatorenkämpfe stattfanden, die Kaisertherme, eine imposante römische Badeanlage, die Konstantin-Basilika, eine ehemalige Audienzhalle der römischen Kaiser, und nicht zuletzt der Trierer Dom, eine prachtvolle Kathedrale. Das wohl bedeutsamste Wahrzeichen der Stadt ist die berühmte "Porta Nigra", das "Schwarze Tor", das als ein Symbol für Triers Verbindung mit dem römischen Erbe gilt. Nach der informativen Stadtführung kehren Sie rechtzeitig zum Mittagessen wieder zurück an Bord Ihres Hotelschiffs. Anschließend setzt das Schiff seine Fahrt fort und steuert das Ziel Remich in Luxemburg an, Ihre letzte Etappe auf dieser Flusskreuzfahrt.

Ausflüge

Der Vormittag steht ganz im Zeichen der Stadt Trier. Bei einer Rundfahrt durch die älteste Stadt Deutschlands führt Sie ein ortskundiger Führer durch die römische Geschichte. Von den Baumeistern der Cäsaren wurden zahlreiche beeindruckende Bauwerke hinterlassen, darunter das Amphitheater, die Kaisertherme, die Konstantin-Basilika und natürlich das berühmte "Schwarze Tor" - die Porta Nigra, ein Symbol Triers und seiner Verbindung zu den Römern. Nach der Rundfahrt kehren Sie rechtzeitig zum Mittagessen zurück an Bord und Ihr Schiff setzt seine Reise zur letzten Etappe nach Luxemburg fort.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
7. Tag
Ausschiffung Luxemburg
Blick über Remich, Weinhauptstadt von Luxemburg  - ©dudlajzov - stock.adobe.com

Nach dem Frühstück ist es an der Zeit, sich von der MS Leonardo da Vinci und ihrer freundlichen Besatzung zu verabschieden. Die Flusskreuzfahrt neigt sich dem Ende zu, und es ist an der Zeit, die eigenständige Heimreise anzutreten.

Stadtrundfahrt Heidelberg
Barocke Altstadt von Heidelberg im Winter - © Boris Stroujko - stock.adobe.com

Während eines geführten Rundgangs erkunden Sie die Altstadt und das berühmte Schloss dieser Universitätsstadt am Neckar.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Stadtführung Koblenz
Skyline von Koblenz, Deutschland - © dudlajzov - stock.adobe.com

Am Vormittag erreichen Sie Koblenz am "Deutschen Eck", wo sich Mosel und Rhein treffen. Bei einem geführten Stadtrundgang entdecken Sie die vielfältigen Schönheiten dieser historischen Stadt, eine der ältesten in Deutschland. Durch verwinkelte Gassen und wunderschöne Plätze führt Sie die Tour vorbei an Kirchen, Burgen, Schlössern und historischen Stadthäusern, während Sie in die Geschichte Koblenzs eintauchen.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Stadtrundfahrt/-rundgang Trier

Der Vormittag steht ganz im Zeichen der Stadt Trier. Bei einer Rundfahrt durch die älteste Stadt Deutschlands führt Sie ein ortskundiger Führer durch die römische Geschichte. Von den Baumeistern der Cäsaren wurden zahlreiche beeindruckende Bauwerke hinterlassen, darunter das Amphitheater, die Kaisertherme, die Konstantin-Basilika und natürlich das berühmte "Schwarze Tor" - die Porta Nigra, ein Symbol Triers und seiner Verbindung zu den Römern. Nach der Rundfahrt kehren Sie rechtzeitig zum Mittagessen zurück an Bord und Ihr Schiff setzt seine Reise zur letzten Etappe nach Luxemburg fort.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Rhein und Nebenflüsse

Der Rhein, einer der längsten und bedeutendsten Flüsse Europas, entspringt in den Schweizer Alpen und zieht sich majestätisch durch das Herz des Kontinents. Mit einer beeindruckenden Länge von rund 1.230 Kilometern ist er nicht nur eine wichtige Wasserstraße, sondern auch eine Kulturader, die durch eine Vielzahl von Landschaften und Städten fließt.

Der Ursprung des Rheins liegt im Tomasee in den Schweizer Alpen, einer malerischen Landschaft mit schneebedeckten Gipfeln und klaren Bergseen. Von hier aus fließt der Rhein durch die Schweiz, Deutschland, Österreich, Liechtenstein, Frankreich und die Niederlande, bevor er in die Nordsee mündet. In den Niederlanden mündet er in das Rheindelta. Der Rhein wird von zahlreichen Nebenflüssen gespeist, die seine Wasserführung beeinflussen und das Gewässernetz in Mitteleuropa prägen. Die wichtigsten Nebenflüsse sind Mosel, Main und Neckar. Sie durchfließen wichtige Regionen und bestimmen die charakteristische Flusslandschaft des Rheins.

Entlang des Rheins liegen einige der bedeutendsten Städte Europas. Basel in der Schweiz, Straßburg in Frankreich, Köln und Mainz in Deutschland und Rotterdam in den Niederlanden sind nur einige der Städte, die durch den Rhein miteinander verbunden sind. Der Rhein durchfließt insgesamt sechs Länder. Sein Lauf reicht von den malerischen Alpen über die deutschen Mittelgebirge bis zu den weiten Ebenen der Niederlande. Diese Vielfalt spiegelt sich nicht nur in der Landschaft, sondern auch in der kulturellen Vielfalt entlang des Rheins wider. Die Rheinromantik, eine kulturelle Bewegung des 19. Jahrhunderts, wurde von der Schönheit des Rheintals inspiriert. Die Region ist reich an Burgen, Schlössern und Weinbergen, die das Erbe dieser romantischen Epoche bewahren. Das obere Mittelrheintal mit seinen Weinbergen und mittelalterlichen Städten ist UNESCO-Weltkulturerbe und Anziehungspunkt für Touristen aus aller Welt.

Zweibettkabine Hauptdeck
Zweibettkabine Hauptdeck MS Leonardo da Vinci - 495742©Denis Merck

Die Zweibettkabinen auf dem Hauptdeck sind ca. 12,5 m² gross und verfügen über:

- TV

- Telefon (nur interne Anrufe)

- Badezimmer mit Dusche und WC

- Handtücher

- Safe

- Klimaanlage (unabhängig regulierbar)

- Elektrizität mit 220 V

- Wi-Fi

- grosse Fenster

Zweibettkabine Hauptdeck achtern
Zweibettkabine Hauptdeck MS Leonardo da Vinci - 495742©Denis Merck

Die Zweibettkabinen achtern auf dem Hauptdeck sind ca. 12,5 m² gross, liegen im hinteren Teil des Schiffes und verfügen über:

- TV

- Telefon (nur interne Anrufe)

- Badezimmer mit Dusche und WC

- Handtücher

- Safe

- Klimaanlage (unabhängig regulierbar)

- Elektrizität mit 220 V

- Wi-Fi

- grosse Fenster

Zweibettkabine Oberdeck
Zweibettkabine Oberdeck MS Leonardo da Vinci - 495754©Denis Merck

Die Zweibettkabinen auf dem Oberdeck sind ca. 12,5 m² gross und verfügen über:

- TV

- Telefon (nur interne Anrufe)

- Badezimmer mit Dusche und WC

- Handtücher

- Safe

- Klimaanlage (unabhängig regulierbar)

- Elektrizität mit 220 V

- Wi-Fi

- grosse Fenster mit kleinem Schiebefenster oben

Einzelkabine Oberdeck
Zweibettkabine Oberdeck MS Leonardo da Vinci - 495754©Denis Merck

Die Einzelkabinen auf dem Oberdeck sind ca. 12,5 m² gross und verfügen über:

- TV

- Telefon (nur interne Anrufe)

- Badezimmer mit Dusche und WC

- Handtücher

- Safe

- Klimaanlage (unabhängig regulierbar)

- Elektrizität mit 220 V

- Wi-Fi

- grosse Fenster mit kleinem Schiebefenster oben

Einzelkabine Hauptdeck
3D-Ansicht Kabine MS Leonardo da Vinci - 215999©CroisiEurope

Die Einzelkabinen auf dem Hauptdeck sind ca.10,0 m² gross und verfügen über:

- TV

- Telefon (nur interne Anrufe)

- Badezimmer mit Dusche und WC

- Handtücher

- Safe

- Klimaanlage (unabhängig regulierbar)

- Elektrizität mit 220 V

- Wi-Fi

- grosse Fenster

Höchster Standard

Für Ihre Sicherheit arbeiten wir mit neuster Technologie.

Sicher bezahlen

Unsere Bezahlvorgänge sind mit SSL verschlüsselt.

Inklusivleistungen

Viele Leistungen auf Ihrer Reise sind im Preis inbegriffen.

Vielfach ausgezeichnet

Wir sind mehrfach ausgezeichnet für unsere Reisen und den Service.

  • Lassen Sie sich über aktuelle Aktionen und Veranstaltungen informieren
  • Erhalten Sie Inspirationen und Tipps für Ihre nächste Reise
  • Erfahren Sie als erstes von Frühbucherangeboten und Rabatten