MS Mistral
Avignon
Frankreich

Von Chalon nach Matigues und wieder zurück | 2024

Chalon-sur-Saône - Mâcon - Belleville - Vienne - Le Pouzin - Viviers - Avignon - Arles - Port-Saint-Louis-du-Rhône - Martigues - Châteauneuf-du-Pape - Lyon - Tournus
  • Den imposanten Papstpalast in Avignon besichtigen
  • Einen Ausflug in die einzigartige Camargue unternehmen
  • Die antike Stadt Arles mit ihren römischen Überresten erkunden
Diese Reise ist aktuell nicht online buchbar.
Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice unter reservierung@croisieurope.de oder 0681/3032-555.

Von Chalon nach Matigues und wieder zurück | 2024

Chalon-sur-Saône - Mâcon - Belleville - Vienne - Le Pouzin - Viviers - Avignon - Arles - Port-Saint-Louis-du-Rhône - Martigues - Châteauneuf-du-Pape - Lyon - Tournus
Teilen
Teile diese Reise

Erleben Sie eine unvergessliche Flusskreuzfahrt auf den malerischen Flüssen Saône und Rhône an Bord der MS Mistral von Chalon-sur-Saône nach Lyon. Beginnen Sie Ihre Reise mit einem herzlichen Empfang in Chalon-sur-Saône und genießen Sie das exklusive Ambiente Ihres schwimmenden Hotels. Entdecken Sie die Weinberge des Beaujolais und verkosten Sie den berühmten Beaujolais-Wein in Belleville. Bewundern Sie die atemberaubende Natur der Schluchten der Ardèche und erkunden Sie das charmante Städtchen Viviers. In Avignon und Arles können Sie in die bewegte Geschichte der Städte blicken, bevor Sie das charmante Martigues erreichen. Besuchen Sie das malerische Les-Baux-de-Provence und genießen Sie ein festliches Galadinner an Bord, während Sie Lyon entdecken. Ihre Reise endet schließlich in Chalon-sur-Saône, wo Sie mit unvergesslichen Erinnerungen an eine einzigartige Flusskreuzfahrt abreisen.

Reiseverlauf

1. Tag
Einschiffung Chalon-sur-Saône - Mâcon

Nach Ihrer persönlichen Anreise zum malerischen Chalon-sur-Saône erwartet Sie bereits Ihr schwimmendes Hotel zur Einschiffung. Nachdem Sie Ihre Kabine bezogen haben, haben Sie die Gelegenheit, bei einem herzlichen Begrüßungsdrink das freundliche Team an Bord kennenzulernen. Später nehmen Sie im Schiffsrestaurant Platz, wo ein exquisites Abendessen auf Sie wartet. Die MS Mistral verabschiedet sich am Abend von Chalon und setzt ihre Reise in Richtung des charmanten Ortes Mâcon fort.

Weinbaugebiet Beaujolais in Frankreich - © jorick - stock.adobe.com
2. Tag
Mâcon - Belleville - Vienne

Genießen Sie nach einem reichhaltigen Frühstück eine Entdeckungsreise in das Weinbaugebiet des Beaujolais. Ihr Ziel ist das Weinmuseum "Hameau du Vin", das Einblicke in die Kunst des Weinbaus gewährt. Selbstverständlich werden Sie diese Region nicht verlassen, ohne die Verkostung des berühmten Beaujolais-Weins erlebt zu haben. Zur Mittagszeit kehren Sie rechtzeitig zu Ihrem Schiff in Belleville zurück, welches seine Reise auf der Saône fortsetzt und dann die Rhône bis zur charmanten Stadt Vienne befährt, wo es am Abend einläuft.

3. Tag
Vienne - Le Pouzin - Vivers

In den frühen Morgenstunden setzt Ihr schwimmendes Hotel seine Reise von Vienne aus fort. Die Route führt vorbei an malerischen Orten wie Condrieu, das im Herzen des renommierten Weinbaugebiets Côtes Rôties liegt. Hier erstrecken sich die berühmten Weinberge der Côtes du Rhône. Nach einem köstlichen Mittagessen an Bord unternehmen Sie einen Ausflug zu den weltbekannten Schluchten der Ardèche, wo weiße Felswände sich nebem dem Flusslauf auftun. Am Abend kehren Sie zu Ihrem Schiff zurück, das bereits in der Bischofsstadt Viviers auf Sie wartet.

4. Tag
Viviers - Avignon

Ihre Flusskreuzfahrt setzt sich am Morgen fort, wenn Ihr komfortables Hotelschiff flussabwärts Richtung Avignon gleitet. Die Ankunft in dieser charmanten Stadt erfolgt gegen die Mittagszeit. Während Ihres Aufenthalts haben Sie die Gelegenheit, an einer Führung durch den berühmten Papstpalast teilzunehmen. Ihr Hotelschiff verbleibt über Nacht in Avignon, was Ihnen die Möglichkeit gibt, einen entspannten Abendspaziergang zu unternehmen und die Atmosphäre der Stadt zu genießen.

5. Tag
Avignon - Arles - Port-St-Louis - Martigues

Am Morgen verlässt die MS Mistral Avignon und nimmt Kurs auf Arles. Von hier aus brechen Sie mit Ihrem Bus zu einem Ausflug in die malerische Camargue auf. Pünktlich zum Mittagsessen trifft das Schiff in Port-St-Louis ein, einem der größten Mündungsarme der Rhône. Anschließend setzt Ihr Schiff seine Fahrt auf dem Golf du Fos fort, wo es das Fahrwasser mit imposanten Seeschiffen teilt. Ziel ist das bezaubernde Städtchen Martigues, das von Wasserwegen durchzogen ist und dadurch fast das Gefühl verleiht, sich in Venedig zu befinden.

6. Tag
Martigues - Arles - Avignon

Die nächste Etappe Ihrer Reise beginnt bereits in den frühen Morgenstunden, wenn Ihr Schiff Martigues hinter sich lässt und am Vormittag in Arles anlegt. Hier erwartet Sie ein erfahrener Stadtführer, der Ihnen die reiche Geschichte dieser antiken Stadt näherbringt. Entdecken Sie die beeindruckenden Überreste der römischen und romanischen Architektur, darunter das eindrucksvolle Amphitheater, das historische Forum und den lebendigen Place de la République mit dem prächtigen Hôtel de Ville. Nach der Führung haben Sie Zeit, die charmante Altstadt auf eigene Faust zu erkunden. Am Abend kehren Sie zurück an Bord, um ein köstliches Abendessen zu genießen, während Ihr Schiff Kurs auf Avignon nimmt und dort in den späten Abendstunden vor Anker geht.

Les Baux-de-Provence in Frankreich  - © Gerhard1302 - Fotolia
7. Tag
Avignon - Châteauneuf-du-Pape - Lyon

Nach einem genussvollen Frühstück erwartet Sie Ihr bequemer Reisebus für einen Ausflug nach Les-Baux-de-Provence. Dieses malerische mittelalterliche Dorf, das auf einem beeindruckenden Felsrücken der Alpilles thront, verspricht einzigartige Einblicke in die Schönheit der Provence. Die außergewöhnliche Lage macht Les-Baux-de-Provence zu einem wahren Juwel. Nach dieser erlebnisreichen Erkundung kehren Sie zum Mittagessen zurück an Bord Ihres Schiffes in Châteauneuf-du-Pape. Während Ihr Schiff seine Reise in Richtung Lyon fortsetzt, können Sie den Fluss und die malerische Umgebung genießen. Der Abend hält ein besonderes Highlight für Sie bereit: Ein festliches Gala-Dinner erwartet Sie, gefolgt von fröhlichen Stunden mit Tanz und Unterhaltung im gemütlichen Salon.

Eglise Saint Georges und das alte Lyon von den Ufern der Saône aus gesehen - ©jasckal - stock.adobe.com
8. Tag
Lyon

Genießen Sie einen erholsamen Vormittag an Bord Ihres Kreuzfahrtschiffs, während Sie gemächlich flussaufwärts reisen, das heutige Ziel ist die Metropole Lyon. Am Nachmittag erwartet Sie eine geführte Stadttour, bei der Sie die vielfältigen Sehenswürdigkeiten dieser wunderschönen Stadt entdecken werden. Schlendern Sie durch das charmante Altviertel St-Jean mit seinen historischen Durchgängen und erkunden Sie die Halbinsel, die durch das Zusammentreffen der beiden Flüsse entsteht. Bewundern Sie den belebten Place des Terreaux und den Place Bellecour. Der Abend hält die Vorfreude auf eine Übernachtung in Lyon für Sie bereit, während Ihr Schiff an seiner Ankerstelle verweilt.

Tournus in der französischen Region Burgund - © natalia_maroz - Fotolia
9. Tag
Lyon - Tournus - Chalon-sur-Saône

In den Morgenstunden gleitet Ihr Schiff auf der ruhigen Saône vorbei an reizvollen Orten wie Villefranche und Thoissey, während Sie das entschleunigte Flussleben genießen. Nach dem Mittagessen haben Sie die Möglichkeit, durch die charmanten Gassen der antiken Römerstadt Tournus zu schlendern. Ein Highlight ist die berühmte Abtei Saint Philibert, ein Meisterwerk aus dem 11. Jahrhundert, das von Mönchen aus Noirmoutier erbaut wurde. Nachdem Sie an Bord zurückgekehrt sind, führt Ihre Reise weiter durch die malerische Weinregion Burgund. Am frühen Abend erreicht Ihr Schiff schließlich Chalon-sur-Saône und macht dort für die Nacht fest.

10. Tag
Ausschiffung Chalon-sur-Saône

Nach dem heutigen Frühstück endet Ihre Kreuzfahrt und es beginnt die individuelle Heimreise.

Leistungen

Verpflegung
  • Begrüßungsdrink an Bord

  • Vollpension Plus auf dem Schiff inklusive Wein, Bier, Softgetränke, Wasser und Espresso zu den Mahlzeiten; Bargetränke inklusive (ausgenommen Exklusivkarte)

  • Galadinner an einem Abend während der Kreuzfahrt, dessen Zeitpunkt im Reiseverlauf angegeben ist

Entertainment
  • An Bord wird schiffsabhängig eine Vielzahl an Aktivitäten und Unterhaltungsmöglichkeiten angeboten

Standard
  • Deutschsprachiger Gästeservice, der Ihnen gern bei Fragen behilflich ist

  • Es fallen keine zusätzlichen Liege- und andere Hafengebühren an

  • Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie

Ausflugsprogramm
  • Viele Ausflüge sind im Reisepreis enthalten, das Programm gestaltet sich entsprechend der Ausflugsbeschreibung

Ihr Schiff

MS Mistral auf der Rhône - 305557©Denis Merck
MS Mistral

Mistral ist der Name eines starken Windes und eines berühmten Schriftstellers, aber auch dieses schönen Standardschiffs, das auf den Flüssen Rhône und Saône fährt und ein reiches historisches Erlebnis bietet.

Die MS Mistral ist ein 110 m langes und 11,4 m breites Standardschiff. Es bietet Platz für 157 Passagiere in 78 Kabinen, die sich auf zwei Decks verteilen. Alle Kabinen bieten den Gästen den Komfort, den sie während ihres Aufenthalts benötigen. Die Marineblau- und Goldtöne sind eine Hommage an das Segeluniversum.

Sowohl das Restaurant, indem die Gäste die delikate Küche geniessen als auch die Bar / Lounge befinden sich auf dem Oberdeck.

Das Sonnendeck hält für die Gäste Sonnenliegen bereit, aber auch einen schattigen Bereich. Hier können Sie entspannen und die Landschaft geniessen.

Decks
2
Kabinen
78
Anzahl der Passagiere
157

Ausflüge

Weinbaugebiet Beaujolais in Frankreich - © MangAllyPop @ER | Photo

Busausflug "Beaujolais mit Weinmuseum Hameau du Vin"

Von Mâcon aus starten Sie in das Weinanbaugebiet. Dort besuchen Sie das Weinmuseum "Hameu du Vin" und werden danach an einer Weinverkostung teilnehmen. In Belleville-en-Beaujolais kehren Sie wieder auf das Schiff zurück.

Dauer
3 Stunden
Preis pro Person
Inklusive
Gorges de l'Ardèche,méandre, - © bobdu11 - Fotolia

Busausflug "Schluchten der Ardèche"

Mit dem Bus starten Sie zu einem spannenden Ausflug entlang der brerühmten Schluchten von Ardèche.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive

Besichtigung Papstpalast in Avignon

Sie besichtigen den imposanten Papstpalast in Avignon. Begleitet von einem sachkundigen Guide erkunden Sie die prächtigen Gemäuer, die einst als päpstliche Residenz dienten. Bewundern Sie die kunstvollen Fresken und erfahren Sie mehr über die bedeutende Rolle des Palastes während des Mittelalters.

Dauer
3 Stunden
Preis pro Person
Inklusive

Busausflug "Camargue"

Sie fahren mit dem Bus durch die Camargue von Arles bis Port-St. Louis, wo Sie Ihr Schiff wieder treffen.

Dauer
3 Stunden
Preis pro Person
Inklusive

Geführter Stadtrundgang in Arles

Erleben Sie die charmante Stadt Arles bei einem geführten Stadtrundgang. Gemeinsam mit einem kenntnisreichen Guide erkunden Sie die antiken und romanischen Wahrzeichen, darunter das beeindruckende Amphitheater, das eindrucksvolle Forum und der lebhafte Place de la République mit dem imposanten Hôtel de Ville.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Château des Baux-de-Provence  - ©dudlajzov - stock.adobe.com

Busausflug "Les Baux-de-Provence"

Sie fahren mit dem Bus nach Les-Baux-de-Provence. Dieses mittelalterliche Dorf liegt auf einem steilen Felsrücken der Alpilles und zweifelsohne eine Sehenswürdigkeit in der Provence.

Dauer
3 Stunden
Preis pro Person
Inklusive
Lyon von der Saone mit bunten Häusern - ©Martin M303 - stock.adobe.com

Geführte Stadtrundfahrt Lyon

Sie unternehmen eine Besichtigungstour durch Lyon und lernen einige der zahlreichen Sehenswürdigkeiten dieser Stadt kennen, wie z.B. das alte Viertel St-Jean mit seinen historischen Passagen.

Dauer
3 Stunden
Preis pro Person
Inklusive

Fahrtgebiet

Pont St. Bénezet in Avignon - © Zechal - Fotolia

Rhône und Saône

Die Rhône ist etwa 807 km lang, entspringt in der Schweiz und mündet ins Mittelmeer

Termine & Preise

Aktuell bieten wir diese Reise leider nicht online zur Buchung an.
Für weitere Informationen und Buchungen steht Ihnen unser Kundenservice gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns unter reservierung@croisieurope.de oder telefonisch unter 0681/3032-555.

Programmänderungen bedingt durch Wartezeiten an Schleusen, Wasserstände, Gezeiten und sonstige navigatorische Umstände sowie Öffnungszeiten bleiben vorbehalten.

Für diese Reise gilt keine Mindestteilnehmerzahl

Gern vermitteln wir Ihnen die Anreise per Bus, Bahn oder Flugzeug.

Bei ungünstigen Wetterverhältnissen oder Hafenveranstaltungen kann der Hafen von Martigues nicht angefahren werden und das Schiff geht in Port-St. Louis vor Anker. Der Ausflug nach Martigues wird dann mit dem Bus durchgeführt.

Die auf dieser Seite beworbenen Reisen sind für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt

geeignet. Gäste müssen physisch in der Lage sein, eigenständig den Bus sowie das Schiff zu betreten

und zu verlassen. Bitte beachten Sie, dass die Ausflugsprogramme teilweise zu Fuß zu bewältigen sind.

1. Tag
Einschiffung Chalon-sur-Saône - Mâcon

Nach Ihrer persönlichen Anreise zum malerischen Chalon-sur-Saône erwartet Sie bereits Ihr schwimmendes Hotel zur Einschiffung. Nachdem Sie Ihre Kabine bezogen haben, haben Sie die Gelegenheit, bei einem herzlichen Begrüßungsdrink das freundliche Team an Bord kennenzulernen. Später nehmen Sie im Schiffsrestaurant Platz, wo ein exquisites Abendessen auf Sie wartet. Die MS Mistral verabschiedet sich am Abend von Chalon und setzt ihre Reise in Richtung des charmanten Ortes Mâcon fort.

2. Tag
Mâcon - Belleville - Vienne
Weinbaugebiet Beaujolais in Frankreich - © jorick - stock.adobe.com

Genießen Sie nach einem reichhaltigen Frühstück eine Entdeckungsreise in das Weinbaugebiet des Beaujolais. Ihr Ziel ist das Weinmuseum "Hameau du Vin", das Einblicke in die Kunst des Weinbaus gewährt. Selbstverständlich werden Sie diese Region nicht verlassen, ohne die Verkostung des berühmten Beaujolais-Weins erlebt zu haben. Zur Mittagszeit kehren Sie rechtzeitig zu Ihrem Schiff in Belleville zurück, welches seine Reise auf der Saône fortsetzt und dann die Rhône bis zur charmanten Stadt Vienne befährt, wo es am Abend einläuft.

Ausflüge

Von Mâcon aus starten Sie in das Weinanbaugebiet. Dort besuchen Sie das Weinmuseum "Hameu du Vin" und werden danach an einer Weinverkostung teilnehmen. In Belleville-en-Beaujolais kehren Sie wieder auf das Schiff zurück.

Dauer
3 Stunden
Preis pro Person
Inklusive
Weinbaugebiet Beaujolais in Frankreich - © MangAllyPop @ER | Photo
3. Tag
Vienne - Le Pouzin - Vivers

In den frühen Morgenstunden setzt Ihr schwimmendes Hotel seine Reise von Vienne aus fort. Die Route führt vorbei an malerischen Orten wie Condrieu, das im Herzen des renommierten Weinbaugebiets Côtes Rôties liegt. Hier erstrecken sich die berühmten Weinberge der Côtes du Rhône. Nach einem köstlichen Mittagessen an Bord unternehmen Sie einen Ausflug zu den weltbekannten Schluchten der Ardèche, wo weiße Felswände sich nebem dem Flusslauf auftun. Am Abend kehren Sie zu Ihrem Schiff zurück, das bereits in der Bischofsstadt Viviers auf Sie wartet.

Ausflüge

Mit dem Bus starten Sie zu einem spannenden Ausflug entlang der brerühmten Schluchten von Ardèche.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Gorges de l'Ardèche,méandre, - © bobdu11 - Fotolia
4. Tag
Viviers - Avignon

Ihre Flusskreuzfahrt setzt sich am Morgen fort, wenn Ihr komfortables Hotelschiff flussabwärts Richtung Avignon gleitet. Die Ankunft in dieser charmanten Stadt erfolgt gegen die Mittagszeit. Während Ihres Aufenthalts haben Sie die Gelegenheit, an einer Führung durch den berühmten Papstpalast teilzunehmen. Ihr Hotelschiff verbleibt über Nacht in Avignon, was Ihnen die Möglichkeit gibt, einen entspannten Abendspaziergang zu unternehmen und die Atmosphäre der Stadt zu genießen.

Ausflüge

Sie besichtigen den imposanten Papstpalast in Avignon. Begleitet von einem sachkundigen Guide erkunden Sie die prächtigen Gemäuer, die einst als päpstliche Residenz dienten. Bewundern Sie die kunstvollen Fresken und erfahren Sie mehr über die bedeutende Rolle des Palastes während des Mittelalters.

Dauer
3 Stunden
Preis pro Person
Inklusive
5. Tag
Avignon - Arles - Port-St-Louis - Martigues

Am Morgen verlässt die MS Mistral Avignon und nimmt Kurs auf Arles. Von hier aus brechen Sie mit Ihrem Bus zu einem Ausflug in die malerische Camargue auf. Pünktlich zum Mittagsessen trifft das Schiff in Port-St-Louis ein, einem der größten Mündungsarme der Rhône. Anschließend setzt Ihr Schiff seine Fahrt auf dem Golf du Fos fort, wo es das Fahrwasser mit imposanten Seeschiffen teilt. Ziel ist das bezaubernde Städtchen Martigues, das von Wasserwegen durchzogen ist und dadurch fast das Gefühl verleiht, sich in Venedig zu befinden.

Ausflüge

Sie fahren mit dem Bus durch die Camargue von Arles bis Port-St. Louis, wo Sie Ihr Schiff wieder treffen.

Dauer
3 Stunden
Preis pro Person
Inklusive
6. Tag
Martigues - Arles - Avignon

Die nächste Etappe Ihrer Reise beginnt bereits in den frühen Morgenstunden, wenn Ihr Schiff Martigues hinter sich lässt und am Vormittag in Arles anlegt. Hier erwartet Sie ein erfahrener Stadtführer, der Ihnen die reiche Geschichte dieser antiken Stadt näherbringt. Entdecken Sie die beeindruckenden Überreste der römischen und romanischen Architektur, darunter das eindrucksvolle Amphitheater, das historische Forum und den lebendigen Place de la République mit dem prächtigen Hôtel de Ville. Nach der Führung haben Sie Zeit, die charmante Altstadt auf eigene Faust zu erkunden. Am Abend kehren Sie zurück an Bord, um ein köstliches Abendessen zu genießen, während Ihr Schiff Kurs auf Avignon nimmt und dort in den späten Abendstunden vor Anker geht.

Ausflüge

Erleben Sie die charmante Stadt Arles bei einem geführten Stadtrundgang. Gemeinsam mit einem kenntnisreichen Guide erkunden Sie die antiken und romanischen Wahrzeichen, darunter das beeindruckende Amphitheater, das eindrucksvolle Forum und der lebhafte Place de la République mit dem imposanten Hôtel de Ville.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
7. Tag
Avignon - Châteauneuf-du-Pape - Lyon
Les Baux-de-Provence in Frankreich  - © Gerhard1302 - Fotolia

Nach einem genussvollen Frühstück erwartet Sie Ihr bequemer Reisebus für einen Ausflug nach Les-Baux-de-Provence. Dieses malerische mittelalterliche Dorf, das auf einem beeindruckenden Felsrücken der Alpilles thront, verspricht einzigartige Einblicke in die Schönheit der Provence. Die außergewöhnliche Lage macht Les-Baux-de-Provence zu einem wahren Juwel. Nach dieser erlebnisreichen Erkundung kehren Sie zum Mittagessen zurück an Bord Ihres Schiffes in Châteauneuf-du-Pape. Während Ihr Schiff seine Reise in Richtung Lyon fortsetzt, können Sie den Fluss und die malerische Umgebung genießen. Der Abend hält ein besonderes Highlight für Sie bereit: Ein festliches Gala-Dinner erwartet Sie, gefolgt von fröhlichen Stunden mit Tanz und Unterhaltung im gemütlichen Salon.

Ausflüge

Sie fahren mit dem Bus nach Les-Baux-de-Provence. Dieses mittelalterliche Dorf liegt auf einem steilen Felsrücken der Alpilles und zweifelsohne eine Sehenswürdigkeit in der Provence.

Dauer
3 Stunden
Preis pro Person
Inklusive
Château des Baux-de-Provence  - ©dudlajzov - stock.adobe.com
8. Tag
Lyon
Eglise Saint Georges und das alte Lyon von den Ufern der Saône aus gesehen - ©jasckal - stock.adobe.com

Genießen Sie einen erholsamen Vormittag an Bord Ihres Kreuzfahrtschiffs, während Sie gemächlich flussaufwärts reisen, das heutige Ziel ist die Metropole Lyon. Am Nachmittag erwartet Sie eine geführte Stadttour, bei der Sie die vielfältigen Sehenswürdigkeiten dieser wunderschönen Stadt entdecken werden. Schlendern Sie durch das charmante Altviertel St-Jean mit seinen historischen Durchgängen und erkunden Sie die Halbinsel, die durch das Zusammentreffen der beiden Flüsse entsteht. Bewundern Sie den belebten Place des Terreaux und den Place Bellecour. Der Abend hält die Vorfreude auf eine Übernachtung in Lyon für Sie bereit, während Ihr Schiff an seiner Ankerstelle verweilt.

Ausflüge

Sie unternehmen eine Besichtigungstour durch Lyon und lernen einige der zahlreichen Sehenswürdigkeiten dieser Stadt kennen, wie z.B. das alte Viertel St-Jean mit seinen historischen Passagen.

Dauer
3 Stunden
Preis pro Person
Inklusive
Lyon von der Saone mit bunten Häusern - ©Martin M303 - stock.adobe.com
9. Tag
Lyon - Tournus - Chalon-sur-Saône
Tournus in der französischen Region Burgund - © natalia_maroz - Fotolia

In den Morgenstunden gleitet Ihr Schiff auf der ruhigen Saône vorbei an reizvollen Orten wie Villefranche und Thoissey, während Sie das entschleunigte Flussleben genießen. Nach dem Mittagessen haben Sie die Möglichkeit, durch die charmanten Gassen der antiken Römerstadt Tournus zu schlendern. Ein Highlight ist die berühmte Abtei Saint Philibert, ein Meisterwerk aus dem 11. Jahrhundert, das von Mönchen aus Noirmoutier erbaut wurde. Nachdem Sie an Bord zurückgekehrt sind, führt Ihre Reise weiter durch die malerische Weinregion Burgund. Am frühen Abend erreicht Ihr Schiff schließlich Chalon-sur-Saône und macht dort für die Nacht fest.

10. Tag
Ausschiffung Chalon-sur-Saône

Nach dem heutigen Frühstück endet Ihre Kreuzfahrt und es beginnt die individuelle Heimreise.

Busausflug "Beaujolais mit Weinmuseum Hameau du Vin"
Weinbaugebiet Beaujolais in Frankreich - © MangAllyPop @ER | Photo

Von Mâcon aus starten Sie in das Weinanbaugebiet. Dort besuchen Sie das Weinmuseum "Hameu du Vin" und werden danach an einer Weinverkostung teilnehmen. In Belleville-en-Beaujolais kehren Sie wieder auf das Schiff zurück.

Dauer
3 Stunden
Preis pro Person
Inklusive
Busausflug "Schluchten der Ardèche"
Gorges de l'Ardèche,méandre, - © bobdu11 - Fotolia

Mit dem Bus starten Sie zu einem spannenden Ausflug entlang der brerühmten Schluchten von Ardèche.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Besichtigung Papstpalast in Avignon

Sie besichtigen den imposanten Papstpalast in Avignon. Begleitet von einem sachkundigen Guide erkunden Sie die prächtigen Gemäuer, die einst als päpstliche Residenz dienten. Bewundern Sie die kunstvollen Fresken und erfahren Sie mehr über die bedeutende Rolle des Palastes während des Mittelalters.

Dauer
3 Stunden
Preis pro Person
Inklusive
Busausflug "Camargue"

Sie fahren mit dem Bus durch die Camargue von Arles bis Port-St. Louis, wo Sie Ihr Schiff wieder treffen.

Dauer
3 Stunden
Preis pro Person
Inklusive
Geführter Stadtrundgang in Arles

Erleben Sie die charmante Stadt Arles bei einem geführten Stadtrundgang. Gemeinsam mit einem kenntnisreichen Guide erkunden Sie die antiken und romanischen Wahrzeichen, darunter das beeindruckende Amphitheater, das eindrucksvolle Forum und der lebhafte Place de la République mit dem imposanten Hôtel de Ville.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Busausflug "Les Baux-de-Provence"
Château des Baux-de-Provence  - ©dudlajzov - stock.adobe.com

Sie fahren mit dem Bus nach Les-Baux-de-Provence. Dieses mittelalterliche Dorf liegt auf einem steilen Felsrücken der Alpilles und zweifelsohne eine Sehenswürdigkeit in der Provence.

Dauer
3 Stunden
Preis pro Person
Inklusive
Geführte Stadtrundfahrt Lyon
Lyon von der Saone mit bunten Häusern - ©Martin M303 - stock.adobe.com

Sie unternehmen eine Besichtigungstour durch Lyon und lernen einige der zahlreichen Sehenswürdigkeiten dieser Stadt kennen, wie z.B. das alte Viertel St-Jean mit seinen historischen Passagen.

Dauer
3 Stunden
Preis pro Person
Inklusive
Rhône und Saône
Pont St. Bénezet in Avignon - © Zechal - Fotolia

Die Rhône und die Saône winden sich durch das malerische Herz von Frankreich und prägen dabei die Landschaft dieser Region. Mit einer Länge von etwa 807 Kilometern entspringt die Rhône in den Schweizer Alpen, durchströmt Frankreich und mündet schließlich in das Mittelmeer. Die Saône, mit einer Länge von etwa 473 Kilometern, entspringt im Osten Frankreichs und vereinigt sich bei Lyon mit der Rhône, bevor sie weiter nordwestlich fließt und schließlich in die Rhône selbst mündet.

Die Rhône wird von zahlreichen Nebenflüssen gespeist, darunter neben der Saône, die Isère und die Durance. Diese Flüsse tragen zur eindrucksvollen Wasserführung der Rhône bei und formen eine charakteristische Flusslandschaft, die von Weinbergen, Obstgärten und historischen Städten geprägt ist.

Wichtige Städte entlang der Rhône sind Genf in der Schweiz, Lyon, Avignon und Marseille in Frankreich. Genf, als internationale Stadt, liegt an der Quelle der Rhône und ist ein wichtiger Knotenpunkt für den internationalen Handel. Lyon, als kulinarische Hauptstadt Frankreichs, beeindruckt nicht nur durch seine Gastronomie, sondern auch durch seine historische Altstadt. Avignon, mit seinem berühmten Papstpalast, und Marseille, als Tor zum Mittelmeer, sind weitere Perlen an den Ufern der Rhône.

Die Saône durchfließt Städte wie Gray, Chalon-sur-Saône und Lyon. Gray, mit seiner gut erhaltenen Altstadt, Chalon-sur-Saône, als historisches Handelszentrum, und Lyon, als UNESCO-Weltkulturerbe, spiegeln die facettenreiche Vielfalt dieser Region wider.

Zweibettkabine Oberdeck
Zweibettkabine Oberdeck - 305581©Denis Merck

Die Zweibettkabinen auf dem Oberdeck sind zwischen 10,0 und 11,5 m² gross und verfügen über:

- TV

- Telefon (nur interne Anrufe)

- Badezimmer mit Dusche und WC

- Handtücher

- Safe

- Klimaanlage (unabhängig regulierbar)

- Elektrizität mit 220 V

- Wi-Fi

- grosse Schiebe-Fenster

Zweibettkabine Hauptdeck

Die Zweibettkabinen auf dem Hauptdeck sind zwischen 10,0 und 11,5 m² gross und verfügen über:

- TV

- Telefon (nur interne Anrufe)

- Badezimmer mit Dusche und WC

- Handtücher

- Safe

- Klimaanlage (unabhängig regulierbar)

- Elektrizität mit 220 V

- Wi-Fi

- grosse Fenster

Zweibettkabine Hauptdeck achtern
Zweibettkabine Hauptdeck MS Mistral - 305569©Denis Merck

Die Zweibettkabinen auf dem Hauptdeck sind zwischen 10,0 und 11,5 m² gross und verfügen über:

- TV

- Telefon (nur interne Anrufe)

- Badezimmer mit Dusche und WC

- Handtücher

- Safe

- Klimaanlage (unabhängig regulierbar)

- Elektrizität mit 220 V

- Wi-Fi

- grosse Fenster

Einzelkabine Oberdeck
Zweibettkabine Oberdeck - 305581©Denis Merck

Die Zweibettkabinen auf dem Oberdeck sind zwischen 10,0 und 11,5 m² gross und verfügen über:

- TV

- Telefon (nur interne Anrufe)

- Badezimmer mit Dusche und WC

- Handtücher

- Safe

- Klimaanlage (unabhängig regulierbar)

- Elektrizität mit 220 V

- Wi-Fi

- grosse Schiebe-Fenster

Einzelkabine Hauptdeck
Einzelkabine Hauptdeck - 305593©Denis Merck

Die Zweibettkabinen auf dem Hauptdeck sind zwischen 10,0 und 11,5 m² gross und verfügen über:

- TV

- Telefon (nur interne Anrufe)

- Badezimmer mit Dusche und WC

- Handtücher

- Safe

- Klimaanlage (unabhängig regulierbar)

- Elektrizität mit 220 V

- Wi-Fi

- grosse Fenster

Höchster Standard

Für Ihre Sicherheit arbeiten wir mit neuster Technologie.

Sicher bezahlen

Unsere Bezahlvorgänge sind mit SSL verschlüsselt.

Inklusivleistungen

Viele Leistungen auf Ihrer Reise sind im Preis inbegriffen.

Vielfach ausgezeichnet

Wir sind mehrfach ausgezeichnet für unsere Reisen und den Service.

  • Lassen Sie sich über aktuelle Aktionen und Veranstaltungen informieren
  • Erhalten Sie Inspirationen und Tipps für Ihre nächste Reise
  • Erfahren Sie als erstes von Frühbucherangeboten und Rabatten