MS Gérard Schmitter
Gracht in Amsterdam - ©CroisiEurope
Frankreich - Deutschland - Niederlande

Von Straßburg nach Amsterdam | 2024

Strasbourg - Rüdesheim am Rhein - Köln - Nijmegen - Amsterdam
  • Die malerische Weinregion des Rheingaus bei einer Fahrt mit dem Winzerexpress in Rüdesheim erleben
  • Antike Meisterwerke und moderne Innovationen der Musikgeschichte im Rüdesheimer Musikmuseum besichtigen
  • Bei einer Grachtenrundfahrt in Amsterdam die einzigartige Schönheit der Stadt entdecken
Diese Reise ist aktuell nicht online buchbar.
Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice unter reservierung@croisieurope.de oder 0681/3032-555.

Von Straßburg nach Amsterdam | 2024

Strasbourg - Rüdesheim am Rhein - Köln - Nijmegen - Amsterdam
Teilen
Teile diese Reise

Erleben Sie eine unvergessliche Reise entlang des malerischen Rheins von Straßburg nach Amsterdam. Nach einem herzlichen Empfang in Straßburg geht Ihre Reise rheinabwärts, vorbei an malerischen Städten und Landschaften, bis Sie das charmante Weinstädtchen Rüdesheim erreichen. Hier können Sie das einzigartige mechanische Musikkabinett besuchen und die berühmte Drosselgasse erkunden. Weiter geht es nach Köln, wo Sie den imposanten Kölner Dom besichtigen können. Danach geht es weiter in die Niederlande, wo Sie die älteste Stadt des Landes, Nijmegen, besichtigen. Ihre Reise endet in Amsterdam, wo Sie bei einer Stadtführung die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennenlernen und eine Grachtenrundfahrt genießen können.

Reiseverlauf

Straßburg - © Michael Zimberov - Fotolia
1. Tag
Einschiffung Strassburg

Am frühen Abend ist es nach Ihrer individuellen Anreise Zeit für die Einschiffung auf Ihrem Hotelschiff. Sie werden herzlich von der Besatzung empfangen und haben die Gelegenheit, bei einem Begrüßungsdrink die Crew und Ihre Mitreisenden kennenzulernen. Genießen Sie den Abend, lernen Sie die freundliche Besatzung kennen und freuen Sie sich auf die bevorstehende Kreuzfahrt.

Rüdesheim am Rhein - © jarek106 - stock.adobe.com
2. Tag
Strassburg - Rüdesheim

Nachdem Ihr Schiff Strassburg in der Nacht verlassen hat, setzen Sie Ihre Reise rheinabwärts in Richtung Rüdesheim fort. Während Sie das Frühstück an Bord genießen, gleiten Sie vorbei an verschiedenen Städten und Landschaften entlang des Rheins. Sie passieren Speyer und Mannheim und fahren vorbei an Mainz, Wiesbaden und den malerischen Rheininseln, wie Rettbergsaue, Mariannenaue und Fulderaue. Am Nachmittag erreichen Sie schließlich das charmante Weinbaustädtchen Rüdesheim. Hier gehen Sie von Bord, um mit dem Bummelzug "Winzerexpress" das mechanische Musikkabinett zu besuchen. Das Musikmuseum ist in Europa einzigartig und bietet Ihnen eine faszinierende Sammlung von Musikinstrumenten und Exponaten. Nachdem Sie zum Abendessen wieder an Bord zurückgekehrt sind, sollten Sie es sich nicht entgehen lassen, die berühmte Drosselgasse zu besuchen. Diese schmale Gasse ist weltbekannt für ihren urigen Charme und ihre Stimmungslokale mit Kapellen, wo Sie abends vielleicht sogar Livemusik miterleben werden. Genießen Sie die Musik, die lebhafte Stimmung und das Flair dieses besonderen Ortes.

Loreley Felsen am Rhein - Mittelrheintal - Germany - © DOC RABE Media - Fotolia
3. Tag
Rüdesheim - Köln

Während des Frühstücks lichtet Ihr Schiff in Rüdesheim den Anker und setzt seine Fahrt auf dem schönsten Teil des romantischen Rheins fort. Ein absoluter Höhepunkt dieser Strecke ist die Fahrt entlang des legendären Loreley-Felsens, der sich über dem Fluss erhebt. Weiter geht die Fahrt vorbei an Koblenz, wo der Rhein und die Mosel aufeinandertreffen und das "Deutsche Eck" bilden. Die Fahrt auf dem Rhein bietet immer wieder atemberaubende Ausblicke auf die zahlreichen Burgen und Schlösser, die die Ufer des Flusses säumen. Am Nachmittag erreichen Sie nach einer kurzweiligen Fahrt schließlich die Rheinmetropole Köln. Ihr Schiff legt an der Altstadt von Köln an und Sie haben die Möglichkeit, durch das sehenswerte Zentrum zu schlendern. Ein absolutes Highlight ist der Besuch des imposanten Kölner Doms, einer der bekanntesten gotischen Kathedralen der Welt. Bewundern Sie die beeindruckende Architektur und genießen Sie den Blick über die Stadt vom Dombesucherzentrum aus.

Nikolauskapelle oder Valkhofkapelle im niederländischen Nijmegen, Niederlande - © venemama - stock.adobe.com
4. Tag
Köln - Nijmegen

Frühmorgens setzen Sie Ihre Flusskreuzfahrt in Richtung der Niederlande fort. Nachdem Sie die Grenze bei Emmerich überquert haben, erreichen Sie am Nachmittag die Stadt Nijmegen. Die älteste Stadt der Niederlande ist reich an Geschichte und wurde auf Hügeln erbaut. Während Ihrer Zeit in Nijmegen haben Sie die Möglichkeit, durch die malerischen Straßen zu bummeln und die Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Zu den Highlights gehören die Karolingische Kapelle, die gotische St. Stevenskirche und das Renaissance-Rathaus. Am Abend erwartet Sie an Bord Ihres Hotelschiffs ein festliches Gala-Dinner im Restaurant. Genießen Sie ein exquisites Abendessen und lassen Sie sich von der besonderen Atmosphäre mitreißen. Schließlich lädt die Besatzung zum Tanzabend im Salon ein, wo Sie zu Musik und Rhythmus das Tanzbein schwingen können.

Amsterdam old town canal, boats. - © Photocreo Bednarek - Fotolia
5. Tag
Nijmegen - Amsterdam

Bereits am frühen Morgen hat Ihr Hotelschiff den Anker gelichtet und setzt seine Flusskreuzfahrt fort. Während der Fahrt passieren Sie die Städte Arnheim und Utrecht, bevor Sie gegen Mittag Amsterdam erreichen. Nach dem Mittagessen erwartet Sie ein geführter Stadtrundgang, bei dem Sie die Hauptsehenswürdigkeiten von Amsterdam, dem "Venedig des Nordens", kennenlernen werden. Während des Rundgangs werden Sie die malerischen Grachten, beeindruckende historische Bauwerke und das multikulturelle Flair der Stadt entdecken. Nach dem geführten Rundgang haben Sie freie Zeit zur Verfügung, um die Stadt auf eigene Faust weiter zu erkunden. Sie können entlang der berühmten Grachten spazieren, eines der zahlreichen gemütlichen Cafés besuchen und einen Kaffee genießen oder auf dem lebhaften Rembrandtplein eine Pause einlegen und die Metropole auf sich wirken lassen. Am Abend unternehmen Sie eine Rundfahrt mit einem Panoramaboot durch die beeindruckenden Grachten von Amsterdam. Diese Bootsfahrt bietet Ihnen einen besonderen Blick auf die Stadt und lässt Sie die Schönheit der Grachten und ihre historischen Gebäude aus einer neuen Perspektive zu erleben.

Amsterdam in den Niederlanden - © Noppasinw - stock.adobe.com
6. Tag
Ausschiffung Amsterdam

Nach dem Frühstück ist es an der Zeit Abschied von Amsterdam und Ihrem Hotelschiff zu nehmen. Sie treten die Heimreise an, hoffentlich mit vielen wundervollen Erinnerungen an Ihre Flusskreuzfahrt.

Leistungen

Verpflegung
  • Begrüßungsdrink an Bord

  • Vollpension Plus auf dem Schiff inklusive Wein, Bier, Softgetränke, Wasser und Espresso zu den Mahlzeiten; Bargetränke inklusive (ausgenommen Exklusivkarte)

  • Galadinner an einem Abend während der Kreuzfahrt, dessen Zeitpunkt im Reiseverlauf angegeben ist

Entertainment
  • An Bord wird schiffsabhängig eine Vielzahl an Aktivitäten und Unterhaltungsmöglichkeiten angeboten

Standard
  • Deutschsprachiger Gästeservice, der Ihnen gern bei Fragen behilflich ist

  • Es fallen keine zusätzlichen Liege- und andere Hafengebühren an

  • Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie

Ausflugsprogramm
  • Viele Ausflüge sind im Reisepreis enthalten, das Programm gestaltet sich entsprechend der Ausflugsbeschreibung

Ihr Schiff

MS Gérard Schmitter - 134405©CroisiEurope
MS Gérard Schmitter

Benannt nach dem Gründer von CroisiEurope, segelt die MS Gérard Schmitter auf dem Rhein und der Donau, um die vielen Wunder zu erleben, die diese beiden romantischen Flüsse bieten.

Die MS Gérard Schmitter ist ein 110 m langes und 11,40 m breites Premiumschiff. Es bietet Platz für 174 Passagiere in 87 Kabinen, die sich auf drei Decks verteilen. Die Größe jeder Kabine beträgt 13,50 m2 und bietet den Gästen allen Komfort, den sie während ihres Aufenthalts benötigen.

Die Farbgebung der Dekoration in dezenten schokoladenbraunen Farbtönen, kombiniert mit rosa-fliederfarbenen Reflexen, verleihen dem Schiff eine einladende Atmosphäre. Die Dekoration, die von Maria Rosa Rosello entworfen wurde, ist eine Hommage an den Gründer von CroisiEurope, der gerne zarte und blumige Designs malte.

Das Restaurant befindet sich auf dem Mitteldeck und bietet delikate Küche in einem raffinierten Ambiente, in dem große Fenster es den Gästen ermöglichen, das Panorama in vollen Zügen zu genießen. Auf demselben Deck befindet sich auch die Lounge / Bar mit Tanzfläche, während auf dem Sonnendeck, einem idealen Ort, um sich zu entspannen und die Landschaft zu bewundern, die Passagiere bequeme Sonnenliegen sowie einen großen schattigen Bereich genießen können.

Decks
3
Kabinen
87
Anzahl der Passagiere
174

Ausflüge

Blick ins Rheintal im Herbst - ©fotografci - stock.adobe.com

Fahrt mit dem Winzerexpress in Rüdesheim

Am Nachmittag legt Ihr Schiff in dem malerischen Weinbaustädtchen Rüdesheim an. Nach dem Ausschiffen erwartet Sie eine Fahrt mit dem Bummelzug "Winzerexpress".

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Rüdesheim am Rhein mit Weinbergen - © mojolo - Fotolia

Besuch des Musikmuseums in Rüdesheim

Sie besuchen in Rüdesheim das in Europa einzigartige Musikmuseum.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Rembrandt-Statue in Amsterdam, Niederlande - ©Anibal Trejo - stock.adobe.com

Stadtführung Amsterdam

Nach dem Mittagessen nehmen Sie an einem geführten Stadtrundgang teil, bei dem Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der "Venedig des Nordens" kennenlernen werden. Anschließend haben Sie Zeit zur freien Verfügung, um diese wunderschöne Stadt mit ihren vielfältigen Facetten zu erkunden. Erleben Sie die malerischen Grachten, bewundern Sie großartige Kunstschätze, bestaunen Sie historische Bauwerke und genießen Sie das multikulturelle Flair. Machen Sie eine Pause bei einer Tasse Kaffee auf dem berühmten Rembrandtplein mit seinen zahlreichen Kneipen, Kaffeehäusern und Restaurants.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
winterliches Amsterdam, Niederlande - © dennisvdwater - stock.adobe.com

Grachtenrundfahrt Amsterdam

Nach dem Abendessen nehmen Sie an einer Rundfahrt mit einem Panoramaboot durch die beeindruckende Grachten-Metropole teil.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive

Fahrtgebiet

Rhein und Nebenflüsse

Der Rhein fliesst von den Alpen bis zur Nordsee und ist über 1200 km lang.

Termine & Preise

Aktuell bieten wir diese Reise leider nicht online zur Buchung an.
Für weitere Informationen und Buchungen steht Ihnen unser Kundenservice gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns unter reservierung@croisieurope.de oder telefonisch unter 0681/3032-555.

Programmänderungen bedingt durch Wartezeiten an Schleusen, Wasserstände, Gezeiten und sonstige navigatorische Umstände sowie Öffnungszeiten bleiben vorbehalten.

Für diese Reise gilt keine Mindestteilnehmerzahl

Gern vermitteln wir Ihnen die Anreise per Bus, Bahn oder Flugzeug.

Die auf dieser Seite beworbenen Reisen sind für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt

geeignet. Gäste müssen physisch in der Lage sein, eigenständig den Bus sowie das Schiff zu betreten

und zu verlassen. Bitte beachten Sie, dass die Ausflugsprogramme teilweise zu Fuß zu bewältigen sind.

1. Tag
Einschiffung Strassburg
Straßburg - © Michael Zimberov - Fotolia

Am frühen Abend ist es nach Ihrer individuellen Anreise Zeit für die Einschiffung auf Ihrem Hotelschiff. Sie werden herzlich von der Besatzung empfangen und haben die Gelegenheit, bei einem Begrüßungsdrink die Crew und Ihre Mitreisenden kennenzulernen. Genießen Sie den Abend, lernen Sie die freundliche Besatzung kennen und freuen Sie sich auf die bevorstehende Kreuzfahrt.

2. Tag
Strassburg - Rüdesheim
Rüdesheim am Rhein - © jarek106 - stock.adobe.com

Nachdem Ihr Schiff Strassburg in der Nacht verlassen hat, setzen Sie Ihre Reise rheinabwärts in Richtung Rüdesheim fort. Während Sie das Frühstück an Bord genießen, gleiten Sie vorbei an verschiedenen Städten und Landschaften entlang des Rheins. Sie passieren Speyer und Mannheim und fahren vorbei an Mainz, Wiesbaden und den malerischen Rheininseln, wie Rettbergsaue, Mariannenaue und Fulderaue. Am Nachmittag erreichen Sie schließlich das charmante Weinbaustädtchen Rüdesheim. Hier gehen Sie von Bord, um mit dem Bummelzug "Winzerexpress" das mechanische Musikkabinett zu besuchen. Das Musikmuseum ist in Europa einzigartig und bietet Ihnen eine faszinierende Sammlung von Musikinstrumenten und Exponaten. Nachdem Sie zum Abendessen wieder an Bord zurückgekehrt sind, sollten Sie es sich nicht entgehen lassen, die berühmte Drosselgasse zu besuchen. Diese schmale Gasse ist weltbekannt für ihren urigen Charme und ihre Stimmungslokale mit Kapellen, wo Sie abends vielleicht sogar Livemusik miterleben werden. Genießen Sie die Musik, die lebhafte Stimmung und das Flair dieses besonderen Ortes.

Ausflüge

Am Nachmittag legt Ihr Schiff in dem malerischen Weinbaustädtchen Rüdesheim an. Nach dem Ausschiffen erwartet Sie eine Fahrt mit dem Bummelzug "Winzerexpress".

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Blick ins Rheintal im Herbst - ©fotografci - stock.adobe.com

Sie besuchen in Rüdesheim das in Europa einzigartige Musikmuseum.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Rüdesheim am Rhein mit Weinbergen - © mojolo - Fotolia
3. Tag
Rüdesheim - Köln
Loreley Felsen am Rhein - Mittelrheintal - Germany - © DOC RABE Media - Fotolia

Während des Frühstücks lichtet Ihr Schiff in Rüdesheim den Anker und setzt seine Fahrt auf dem schönsten Teil des romantischen Rheins fort. Ein absoluter Höhepunkt dieser Strecke ist die Fahrt entlang des legendären Loreley-Felsens, der sich über dem Fluss erhebt. Weiter geht die Fahrt vorbei an Koblenz, wo der Rhein und die Mosel aufeinandertreffen und das "Deutsche Eck" bilden. Die Fahrt auf dem Rhein bietet immer wieder atemberaubende Ausblicke auf die zahlreichen Burgen und Schlösser, die die Ufer des Flusses säumen. Am Nachmittag erreichen Sie nach einer kurzweiligen Fahrt schließlich die Rheinmetropole Köln. Ihr Schiff legt an der Altstadt von Köln an und Sie haben die Möglichkeit, durch das sehenswerte Zentrum zu schlendern. Ein absolutes Highlight ist der Besuch des imposanten Kölner Doms, einer der bekanntesten gotischen Kathedralen der Welt. Bewundern Sie die beeindruckende Architektur und genießen Sie den Blick über die Stadt vom Dombesucherzentrum aus.

4. Tag
Köln - Nijmegen
Nikolauskapelle oder Valkhofkapelle im niederländischen Nijmegen, Niederlande - © venemama - stock.adobe.com

Frühmorgens setzen Sie Ihre Flusskreuzfahrt in Richtung der Niederlande fort. Nachdem Sie die Grenze bei Emmerich überquert haben, erreichen Sie am Nachmittag die Stadt Nijmegen. Die älteste Stadt der Niederlande ist reich an Geschichte und wurde auf Hügeln erbaut. Während Ihrer Zeit in Nijmegen haben Sie die Möglichkeit, durch die malerischen Straßen zu bummeln und die Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Zu den Highlights gehören die Karolingische Kapelle, die gotische St. Stevenskirche und das Renaissance-Rathaus. Am Abend erwartet Sie an Bord Ihres Hotelschiffs ein festliches Gala-Dinner im Restaurant. Genießen Sie ein exquisites Abendessen und lassen Sie sich von der besonderen Atmosphäre mitreißen. Schließlich lädt die Besatzung zum Tanzabend im Salon ein, wo Sie zu Musik und Rhythmus das Tanzbein schwingen können.

5. Tag
Nijmegen - Amsterdam
Amsterdam old town canal, boats. - © Photocreo Bednarek - Fotolia

Bereits am frühen Morgen hat Ihr Hotelschiff den Anker gelichtet und setzt seine Flusskreuzfahrt fort. Während der Fahrt passieren Sie die Städte Arnheim und Utrecht, bevor Sie gegen Mittag Amsterdam erreichen. Nach dem Mittagessen erwartet Sie ein geführter Stadtrundgang, bei dem Sie die Hauptsehenswürdigkeiten von Amsterdam, dem "Venedig des Nordens", kennenlernen werden. Während des Rundgangs werden Sie die malerischen Grachten, beeindruckende historische Bauwerke und das multikulturelle Flair der Stadt entdecken. Nach dem geführten Rundgang haben Sie freie Zeit zur Verfügung, um die Stadt auf eigene Faust weiter zu erkunden. Sie können entlang der berühmten Grachten spazieren, eines der zahlreichen gemütlichen Cafés besuchen und einen Kaffee genießen oder auf dem lebhaften Rembrandtplein eine Pause einlegen und die Metropole auf sich wirken lassen. Am Abend unternehmen Sie eine Rundfahrt mit einem Panoramaboot durch die beeindruckenden Grachten von Amsterdam. Diese Bootsfahrt bietet Ihnen einen besonderen Blick auf die Stadt und lässt Sie die Schönheit der Grachten und ihre historischen Gebäude aus einer neuen Perspektive zu erleben.

Ausflüge

Nach dem Mittagessen nehmen Sie an einem geführten Stadtrundgang teil, bei dem Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der "Venedig des Nordens" kennenlernen werden. Anschließend haben Sie Zeit zur freien Verfügung, um diese wunderschöne Stadt mit ihren vielfältigen Facetten zu erkunden. Erleben Sie die malerischen Grachten, bewundern Sie großartige Kunstschätze, bestaunen Sie historische Bauwerke und genießen Sie das multikulturelle Flair. Machen Sie eine Pause bei einer Tasse Kaffee auf dem berühmten Rembrandtplein mit seinen zahlreichen Kneipen, Kaffeehäusern und Restaurants.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Rembrandt-Statue in Amsterdam, Niederlande - ©Anibal Trejo - stock.adobe.com

Nach dem Abendessen nehmen Sie an einer Rundfahrt mit einem Panoramaboot durch die beeindruckende Grachten-Metropole teil.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
winterliches Amsterdam, Niederlande - © dennisvdwater - stock.adobe.com
6. Tag
Ausschiffung Amsterdam
Amsterdam in den Niederlanden - © Noppasinw - stock.adobe.com

Nach dem Frühstück ist es an der Zeit Abschied von Amsterdam und Ihrem Hotelschiff zu nehmen. Sie treten die Heimreise an, hoffentlich mit vielen wundervollen Erinnerungen an Ihre Flusskreuzfahrt.

Fahrt mit dem Winzerexpress in Rüdesheim
Blick ins Rheintal im Herbst - ©fotografci - stock.adobe.com

Am Nachmittag legt Ihr Schiff in dem malerischen Weinbaustädtchen Rüdesheim an. Nach dem Ausschiffen erwartet Sie eine Fahrt mit dem Bummelzug "Winzerexpress".

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Besuch des Musikmuseums in Rüdesheim
Rüdesheim am Rhein mit Weinbergen - © mojolo - Fotolia

Sie besuchen in Rüdesheim das in Europa einzigartige Musikmuseum.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Stadtführung Amsterdam
Rembrandt-Statue in Amsterdam, Niederlande - ©Anibal Trejo - stock.adobe.com

Nach dem Mittagessen nehmen Sie an einem geführten Stadtrundgang teil, bei dem Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der "Venedig des Nordens" kennenlernen werden. Anschließend haben Sie Zeit zur freien Verfügung, um diese wunderschöne Stadt mit ihren vielfältigen Facetten zu erkunden. Erleben Sie die malerischen Grachten, bewundern Sie großartige Kunstschätze, bestaunen Sie historische Bauwerke und genießen Sie das multikulturelle Flair. Machen Sie eine Pause bei einer Tasse Kaffee auf dem berühmten Rembrandtplein mit seinen zahlreichen Kneipen, Kaffeehäusern und Restaurants.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Grachtenrundfahrt Amsterdam
winterliches Amsterdam, Niederlande - © dennisvdwater - stock.adobe.com

Nach dem Abendessen nehmen Sie an einer Rundfahrt mit einem Panoramaboot durch die beeindruckende Grachten-Metropole teil.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Rhein und Nebenflüsse

Der Rhein, einer der längsten und bedeutendsten Flüsse Europas, entspringt in den Schweizer Alpen und zieht sich majestätisch durch das Herz des Kontinents. Mit einer beeindruckenden Länge von rund 1.230 Kilometern ist er nicht nur eine wichtige Wasserstraße, sondern auch eine Kulturader, die durch eine Vielzahl von Landschaften und Städten fließt.

Der Ursprung des Rheins liegt im Tomasee in den Schweizer Alpen, einer malerischen Landschaft mit schneebedeckten Gipfeln und klaren Bergseen. Von hier aus fließt der Rhein durch die Schweiz, Deutschland, Österreich, Liechtenstein, Frankreich und die Niederlande, bevor er in die Nordsee mündet. In den Niederlanden mündet er in das Rheindelta. Der Rhein wird von zahlreichen Nebenflüssen gespeist, die seine Wasserführung beeinflussen und das Gewässernetz in Mitteleuropa prägen. Die wichtigsten Nebenflüsse sind Mosel, Main und Neckar. Sie durchfließen wichtige Regionen und bestimmen die charakteristische Flusslandschaft des Rheins.

Entlang des Rheins liegen einige der bedeutendsten Städte Europas. Basel in der Schweiz, Straßburg in Frankreich, Köln und Mainz in Deutschland und Rotterdam in den Niederlanden sind nur einige der Städte, die durch den Rhein miteinander verbunden sind. Der Rhein durchfließt insgesamt sechs Länder. Sein Lauf reicht von den malerischen Alpen über die deutschen Mittelgebirge bis zu den weiten Ebenen der Niederlande. Diese Vielfalt spiegelt sich nicht nur in der Landschaft, sondern auch in der kulturellen Vielfalt entlang des Rheins wider. Die Rheinromantik, eine kulturelle Bewegung des 19. Jahrhunderts, wurde von der Schönheit des Rheintals inspiriert. Die Region ist reich an Burgen, Schlössern und Weinbergen, die das Erbe dieser romantischen Epoche bewahren. Das obere Mittelrheintal mit seinen Weinbergen und mittelalterlichen Städten ist UNESCO-Weltkulturerbe und Anziehungspunkt für Touristen aus aller Welt.

Zweibettkabine Hauptdeck
Zweibettkabine Hauptdeck MS Gérard Schmitter - 212495©CroisiEurope

Die Zweibettkabinen auf dem Hauptdeck sind 13,5 m² gross und haben grosse Fenster (nicht zu öffnen).

Die Kabinen verfügen des Weiteren über:

- TV

- Telefon (nur interne Anrufe)

- Bad mit Dusche und WC

- Handtücher

- Safe

- Klimaanlage (unabhängig regulierbar)

- Elektrizität mit 220 V

- Wi-Fi

Zweibettkabine Mitteldeck
Zweibettkabine Mitteldeck MS Gérard Schmitter - 212483©CroisiEurope

Die Zweibettkabinen auf dem Mitteldeck sind 13,5 m² gross und verfügen über grosse Fenster mit Schiebemechanismus.

Die Kabinen verfügen des Weiteren über:

- TV

- Telefon (nur interne Anrufe)

- Bad mit Dusche und WC

- Handtücher

- Safe

- Klimaanlage (unabhängig regulierbar)

- Elektrizität mit 220 V

- Wi-Fi

Zweibettkabine Oberdeck
Zweibettkabine Oberdeck MS Gérard Schmitter - 163884©CroisiEurope

Die Zweibettkabinen auf dem Oberdeck sind 13,5 m² gross und verfügen über grosse Fenster mit französischem Balkon.

Die Kabinen verfügen des Weiteren über:

- TV

- Telefon (nur interne Anrufe)

- Bad mit Dusche und WC

- Handtücher

- Safe

- Klimaanlage (unabhängig regulierbar)

- Elektrizität mit 220 V

- Wi-Fi

Einzelkabine Hauptdeck
Grand Lit Kabine Hauptdeck MS Gérard Schmitter - 212519©CroisiEurope

Die Einzelkabinen auf dem Hauptdeck sind 13,5 m² gross und haben grosse Fenster (nicht zu öffnen).

Die Kabinen verfügen des Weiteren über:

- TV

- Telefon (nur interne Anrufe)

- Bad mit Dusche und WC

- Handtücher

- Safe

- Klimaanlage (unabhängig regulierbar)

- Elektrizität mit 220 V

- Wi-Fi

Einzelkabine Mitteldeck
Grand Lit Kabine Mitteldeck MS Gérard Schmitter - 212507©CroisiEurope

Die Einzelkabinen auf dem Mitteldeck sind 13,5 m² gross und verfügen über grosse Fenster mit Schiebemechanismus.

Die Kabinen verfügen des Weiteren über:

- TV

- Telefon (nur interne Anrufe)

- Bad mit Dusche und WC

- Handtücher

- Safe

- Klimaanlage (unabhängig regulierbar)

- Elektrizität mit 220 V

- Wi-Fi

Einzelkabine Oberdeck
Grand Lit Kabine Oberdeck MS Gérard Schmitter - 212531©CroisiEurope

Die Einzelkabinen auf dem Oberdeck sind 13,5 m² gross und verfügen über grosse Fenster mit französischem Balkon.

Die Kabinen verfügen des Weiteren über:

- TV

- Telefon (nur interne Anrufe)

- Bad mit Dusche und WC

- Handtücher

- Safe

- Klimaanlage (unabhängig regulierbar)

- Elektrizität mit 220 V

- Wi-Fi

Höchster Standard

Für Ihre Sicherheit arbeiten wir mit neuster Technologie.

Sicher bezahlen

Unsere Bezahlvorgänge sind mit SSL verschlüsselt.

Inklusivleistungen

Viele Leistungen auf Ihrer Reise sind im Preis inbegriffen.

Vielfach ausgezeichnet

Wir sind mehrfach ausgezeichnet für unsere Reisen und den Service.

  • Lassen Sie sich über aktuelle Aktionen und Veranstaltungen informieren
  • Erhalten Sie Inspirationen und Tipps für Ihre nächste Reise
  • Erfahren Sie als erstes von Frühbucherangeboten und Rabatten