MS Cyrano de Bergerac
MS Cyrano de Bergerac - Garonne - 122957©Gregory Gerault
Frankreich

Von Bordeaux über Royan nach Libourne sowie Cadillac und wieder zurück | 2024

Bordeaux - Cussac-Fort-Médoc - Royan - Libourne - Cadillac
  • Einen Ausflug ins Médoc unternehmen und bei einem Schlossbesuch an einer Weinprobe teilnehmen
  • Während einer Stadtbesichtigung Rochefort und La Rochelle erkunden
  • In Bordeaux die beeindruckende Architektur, historischen Plätze und Denkmäler der Stadt entdecken
6 Tage
25.05. - 31.05.2025
+1 weiterer Termin
ab 1.658 € p.P.
1.678 €

Von Bordeaux über Royan nach Libourne sowie Cadillac und wieder zurück | 2024

Bordeaux - Cussac-Fort-Médoc - Royan - Libourne - Cadillac
Teilen
Teile diese Reise

Diese wunderbare Reise führt Sie in den Südwesten Frankreichs, der für seine idyllischen Landschaften, berühmten Weine, historischen Monumente und emblematischen Orte bekannt ist. Wie könnte man diese Ecke des französischen Paradieses besser erkunden als durch die traditionsreichen Seestädte mit ihrer unverwechselbaren Lebensart?

Reiseverlauf

Straßenbahn auf der Place de la Bourse in Bordeaux, Frankreich - ©Leonid Andronov - stock.adobe.com
1. Tag
Einschiffung Bordeaux

Nach Ihrer individuellen Anreise nach Bordeaux beginnt um ca. 17:30 die Einschiffung. Lernen Sie die Crew und Ihre Mitreisende kennen und genießen Sie einen entspannten ersten Abend, während das Schiff sich in Richtung Cussac begibt.

Weinbaugebiet Medoc  - ©FreeProd - stock.adobe.com
2. Tag
Cussac - Royan

Nach dem Frühstück erwartet Sie Ihr Reisebus und führt Sie zu einer Rundfahrt durch das Médoc. Entlang der beeindruckenden "Route des Châteaux" passieren Sie majestätische Schlösser wie Cos d'Estournel, Lafitte, Mouton Rothschild, Palmer und Margaux. Erfahren Sie bei einer Besichtigung eines renommierten Châteaus alles über die Weinverarbeitung. Natürlich darf auch eine Verkostung nicht fehlen, bei der Sie die exquisiten Weine probieren können. Nach der Weinprobe kehren Sie zurück an Bord der MS Cyrano de Bergerac, die nun Kurs auf die Gironde-Mündung nimmt. Während Sie entlang der malerischen Sümpfe fahren, passieren Sie Meschers-sur-Gironde mit seinen beeindruckenden Klippen, Höhlen und Fischerhütten. Schließlich erreichen Sie am frühen Nachmittag Royan, wo Ihr Reisebus bereits auf Sie wartet, um Sie zu einer Panoramarundfahrt durch die Stadt zu bringen. Royan, einst ein berühmtes Seebad Frankreichs, besticht mit seinem feinen Sandstrand und strahlend blauem Wasser. Bewundern Sie die elegante Architektur der Villen aus der Belle Époque und den 50er Jahren, die entlang der Küste verteilt sind. Pünktlich zum Abendessen kehren Sie zurück an Bord Ihres Schiffes und lassen den Tag bei einem köstlichen Mahl ausklingen.

3. Tag
Royan - Libourne

Heute erwartet Sie ein faszinierender ganztägiger Ausflug nach Rochefort und La Rochelle. Nach einem leckeren Frühstück werden Sie mit dem Reisebus nach Rochefort gebracht, einer Stadt, die auf Wunsch von König Ludwig XIV. im 17. Jahrhundert erbaut wurde. Im historischen Zentrum bewundern Sie die beeindruckenden privaten Villen, die einst von Seefahrern und Entdeckern bewohnt wurden. Ein Höhepunkt ist der Besuch der Corderie Royale, der ehemaligen königlichen Seilmanufaktur, wo in vergangenen Tagen die Taue für die königlichen Schiffe und die Marine hergestellt wurden. Hier erfahren Sie spannende Details zur Geschichte der Manufaktur. Anschließend geht es weiter nach La Rochelle, wo Sie in einem gemütlichen Restaurant zum Mittagessen erwartet werden. Im Anschluss erkunden Sie die Hauptstadt der Charente Maritime bei einer Führung. La Rochelle, im Herzen der Atlantikküste gelegen, ist seit dem 12. Jahrhundert ein bedeutendes Fischerei- und Handelszentrum mit einer reichen Seefahrtstradition. Die Altstadt besticht mit ihren mittelalterlichen Fachwerkhäusern, den malerischen Arkadenstraßen aus dem 17. Jahrhundert, den prächtigen Renaissancebauten und der imposanten Kathedrale St.-Louis. Vor dem Abendessen an Bord haben Sie noch etwas Freizeit, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Am Abend verlässt die MS Cyrano de Bergerac Royan und gleitet auf der malerischen Dordogne weiter nach Libourne.

Luftaufnahme des französischen Dorfes Saint Emilion - ©dudlajzov - stock.adobe.com
4. Tag
Libourne - Bordeaux

Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg zu Ihrem Ausflug nach St. Émilion, einem malerischen Städtchen, das von sanften Weinbergen umgeben ist und zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Schlendern Sie durch die charmanten Gässchen und entdecken Sie die vielfältigen Geschäfte, die nicht nur exzellente Weine, sondern auch köstliche Macarons anbieten. Tauchen Sie ein in das unterirdische Kulturerbe von St. Émilion und besichtigen Sie die geheimnisvollen Katakomben und Stollen, deren Gesamtlänge auf über 100 km geschätzt wird. Anschließend fahren Sie durch das malerische Weinanbaugebiet Pomerol zurück nach Libourne, wo Sie an Bord ein köstliches Mittagessen erwartet. Genießen Sie am Nachmittag, wenn das Wetter es erlaubt, die atemberaubenden Landschaftsbilder vom Sonnendeck aus, während die MS Cyrano de Bergerac gemächlich in Richtung Bordeaux fährt.

Schloss Roquetaillade - © mehdi - stock.adobe.com
5. Tag
Bordeaux - Cadillac - Bordeaux

Nach einer entspannten Kreuzfahrt am Morgen erreichen Sie die charmante Stadt Cadillac. Nach dem Frühstück erwartet Sie Ihr Reisebus zu einer Rundfahrt durch die Region Graves und Sauternes. Ihr erstes Ziel ist das Château de Roquetaillade, das vor rund 700 Jahren von einem Neffen des ersten Papstes in Avignon erbaut wurde. Das Schloss ist bis heute im Besitz derselben Familie und wird von ihnen noch immer bewohnt. Durch seine einzigartige Architektur diente das Château de Roquetaillade bereits als Kulisse für viele Filme. Im Anschluss besuchen Sie ein renommiertes Weingut und haben die Möglichkeit, die erlesenen Weine der Region zu verkosten. Zurück an Bord erwartet Sie ein köstliches Mittagessen, während die MS Cyrano de Bergerac ihre letzte Etappe nach Bordeaux antritt. Freuen Sie sich am Abend auf ein festliches Gala-Dinner im eleganten Restaurant des Schiffs, bei dem Sie die kulinarischen Höhepunkte Ihrer Reise gebührend feiern können.

Bordeaux - © SergiyN - Fotolia
6. Tag
Bordeaux

Nachdem Sie sich am reichhaltigen Frühstücksbuffet gestärkt haben, starten Sie am Vormittag eine Stadtbesichtigung von Bordeaux. Gemeinsam mit Ihrem Reisebus erkunden Sie das historische Zentrum, welches etwa 350 historische Gebäude umfasst. Bordeaux beeindruckt vor allem mit seinen prachtvollen klassizistischen Bauten, die im 18. Jahrhundert die Fachwerkhäuser verdrängten und der Stadt den Titel des Weltkulturerbes einbrachten. Ein absolutes Meisterwerk der Gotik ist die majestätische Kathedrale St-André mit ihrer filigranen Spitzenarchitektur. Nach der Erkundungstour kehren Sie zurück an Bord, wo bereits das Mittagessen auf Sie wartet. Der Nachmittag steht Ihnen dann zur freien Verfügung, um Bordeaux, die Stadt der Feinschmecker, auf eigene Faust zu erkunden. Schlendern Sie durch die großzügig gestalteten Plätze der Innenstadt, entdecken Sie charmante Fußgängerzonen, unternehmen Sie einen entspannten Einkaufsbummel oder besuchen Sie eines der vielfältigen Museen und gemütlichen Cafés. Am Abend erwartet Sie dann ein delikates Abendessen an Bord des Schiffes.

Bordeaux von oben gesehen - © allfortof - stock.adobe.com
7. Tag
Ausschiffung Bordeaux

Um 9 Uhr endet Ihre Reise mit der Ausschiffung in Bordeaux. Nach einem genussvollen Frühstück an Bord ist es an der Zeit, Abschied von Ihrem komfortablen, schwimmenden Hotel zu nehmen.

Leistungen

Verpflegung
  • Begrüßungsdrink an Bord

  • Vollpension Plus auf dem Schiff inklusive Wein, Bier, Softgetränke, Wasser und Espresso zu den Mahlzeiten; Bargetränke inklusive (ausgenommen Exklusivkarte)

  • Galadinner an einem Abend während der Kreuzfahrt, dessen Zeitpunkt im Reiseverlauf angegeben ist

Entertainment
  • An Bord wird schiffsabhängig eine Vielzahl an Aktivitäten und Unterhaltungsmöglichkeiten angeboten

Standard
  • Deutschsprachiger Gästeservice, der Ihnen gern bei Fragen behilflich ist

  • Es fallen keine zusätzlichen Liege- und andere Hafengebühren an

  • Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie

Ausflugsprogramm
  • Viele Ausflüge sind im Reisepreis enthalten, das Programm gestaltet sich entsprechend der Ausflugsbeschreibung

Ihr Schiff

MS Cyrano de Bergerac - 122970©Gregory Gerault
MS Cyrano de Bergerac

Die Blautöne in verschiedenen Nuancen, vom Nachtblau der Wände bis zum sanften Blau des Leders der Sofas, kleiden jeden Raum des Bootes. Orange verleiht dem Salon / der Bar einen peppigen Touch.

Die Kabinen auf dem Oberdeck verfügen über große Fenster mit französischen Balkonen. Auf dem Mitteldeck verfügen die Kabinen ebenfalls über große Fenster. Auf dem Hauptdeck sind die Kabinen mit Bullaugen ausgestattet. Das Restaurant auf dem Mitteldeck ist der Ort, an dem alle Mahlzeiten während der Kreuzfahrt serviert werden. Im vorderen Teil des Schiffes befindet sich die Lounge/Bar, in der die Passagiere bei Abendveranstaltungen, Aperitifspielen usw. willkommen geheißen werden. Das Sonnendeck ist mit Sesseln und Liegestühlen ausgestattet, sodass Sie sich herrlich entspannen können, während Sie den Panoramablick auf die Landschaft genießen.

Decks
3
Kabinen
87
Anzahl der Passagiere
174

Ausflüge

© Dasha Petrenko - Fotolia

Ausflug Médoc mit Führung durch ein Château und Weinprobe

Erkunden Sie das Médoc auf der beeindruckenden "Route des Châteaux" entlang prächtiger Schlösser wie Cos d'Estournel, Lafitte, Mouton Rothschild, Palmer und Margaux. Erfahren Sie mehr über die Weinverarbeitung eines Châteaus und genießen Sie eine Weinverkostung zum Abschluss des Rundgangs.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Ausrichtung der Plätze von Charentes Maritime - ©JC DRAPIER - stock.adobe.com

Panoramafahrt Royan

Erleben Sie die atemberaubende Panoramafahrt nach Royan. Genießen Sie die malerische Landschaft und entdecken Sie die Schönheit dieser Küstenstadt an der französischen Atlantikküste.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Château de Rochefort-en-Terre in Frankreich

Ausflug "Rochefort und La Rochelle" inkl. Mittagessen

Erleben Sie "Rochefort und La Rochelle" - zwei faszinierende Orte. In Rochefort, im 17. Jahrhundert für Ludwig XIV. erbaut, besichtigen Sie Villen und die Corderie Royale, eine alte Seilmanufaktur. Danach geht es nach La Rochelle, wo Sie ein Mittagessen erwartet. Die Stadt zeigt mit historischer Altstadt, Renaissancebauten und der Kathedrale St.-Louis ihre maritime Geschichte.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Luftaufnahme des französischen Dorfes Saint Emilion - ©dudlajzov - stock.adobe.com

Stadtführung St. Emilion und Besichtigung der Katakomben

Sie unternehmen einen Ausflug nach St. Emilion, das von malerischen Weinhängen umgeben ist und als UNESCO-Weltkulturerbe gilt. In der Stadt erkunden Sie die charmanten Gassen sowie das unterirdische Kulturerbe. Entdecken Sie die geheimnisvollen Katakomben und Stollen der Monolithkirche, die auf über 100 km geschätzter Gesamtlänge verlaufen.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Weinberge bei Bordeaux, Frankreich - ©Anton Petrus - stock.adobe.com

Ausflug durch Graves und Sauternes mit Besichtigung des Château de Roquetaillade; Besuch eines Weingutes mit Weinprobe

Erkunden Sie die Region Graves und Sauternes auf einem geführten Ausflug. Höhepunkt des Tages ist der Besuch des Château de Roquetaillade. Mit seiner einzigartigen Architektur diente das Schloss oft als Filmkulisse. Danach geht es weiter zu einem örtlichen Weingut, wo Sie verschiedene Sorten verkosten können.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive

Stadtführung Bordeaux

Am Nachmittag beginnen Sie Ihre Besichtigungstour in Bordeaux direkt im Stadtzentrum. Die Stadt beeindruckt vor allem durch ihre klassizistischen Bauten, die im 18. Jahrhundert die Fachwerkhäuser verdrängten und Bordeaux den Titel des Weltkulturerbes einbrachten. Ein weiteres architektonisches Highlight ist das gotische Meisterwerk, die Kathedrale St-André, mit ihrer filigranen Spitzenarchitektur.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive

Fahrtgebiet

Panoramablick über Bordeaux, Frankreich - ©saiko3p - stock.adobe.com

Gironde, Garonne & Dordogne

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisici elit, …

Termine & Preise

Mai 2025
Dauer
Zeitraum
Belegung
Preis pro Person
Dauer
6 Tage
Zeitraum
25.05. - 31.05.2025
Belegung
Einzelkabine Hauptdeck, MS Cyrano de Bergerac / 5-Anker-Schiff
Preis pro Person
ab 2.306 €
Dauer
6 Tage
Zeitraum
25.05. - 31.05.2025
Belegung
Einzelkabine Mitteldeck, MS Cyrano de Bergerac / 5-Anker-Schiff
Preis pro Person
ab 2.534 €
Dauer
6 Tage
Zeitraum
25.05. - 31.05.2025
Belegung
Einzelkabine Oberdeck, MS Cyrano de Bergerac / 5-Anker-Schiff
Preis pro Person
ab 2.622 €
Dauer
6 Tage
Zeitraum
25.05. - 31.05.2025
Belegung
Zweibettkabine Hauptdeck, MS Cyrano de Bergerac / 5-Anker-Schiff
Preis pro Person
ab 1.658 €
Dauer
6 Tage
Zeitraum
25.05. - 31.05.2025
Belegung
Zweibettkabine Mitteldeck, MS Cyrano de Bergerac / 5-Anker-Schiff
Preis pro Person
ab 1.886 €
Dauer
6 Tage
Zeitraum
25.05. - 31.05.2025
Belegung
Zweibettkabine Oberdeck, MS Cyrano de Bergerac / 5-Anker-Schiff
Preis pro Person
ab 1.974 €
Juli 2025
Dauer
Zeitraum
Belegung
Preis pro Person
Dauer
6 Tage
Zeitraum
18.07. - 24.07.2025
Belegung
Einzelkabine Hauptdeck, MS Cyrano de Bergerac / 5-Anker-Schiff
Preis pro Person
ab 2.186 €
Dauer
6 Tage
Zeitraum
18.07. - 24.07.2025
Belegung
Einzelkabine Mitteldeck, MS Cyrano de Bergerac / 5-Anker-Schiff
Preis pro Person
ab 2.414 €
Dauer
6 Tage
Zeitraum
18.07. - 24.07.2025
Belegung
Einzelkabine Oberdeck, MS Cyrano de Bergerac / 5-Anker-Schiff
Preis pro Person
ab 2.502 €
Dauer
6 Tage
Zeitraum
18.07. - 24.07.2025
Belegung
Zweibettkabine Hauptdeck, MS Cyrano de Bergerac / 5-Anker-Schiff
Preis pro Person
ab 1.538 €
Dauer
6 Tage
Zeitraum
18.07. - 24.07.2025
Belegung
Zweibettkabine Mitteldeck, MS Cyrano de Bergerac / 5-Anker-Schiff
Preis pro Person
ab 1.766 €
Dauer
6 Tage
Zeitraum
18.07. - 24.07.2025
Belegung
Zweibettkabine Oberdeck, MS Cyrano de Bergerac / 5-Anker-Schiff
Preis pro Person
ab 1.854 €

Programmänderungen bedingt durch Wartezeiten an Schleusen, Wasserstände, Gezeiten und sonstige navigatorische Umstände sowie Öffnungszeiten bleiben vorbehalten.

Für diese Reise gilt keine Mindestteilnehmerzahl

Gern vermitteln wir Ihnen die Anreise per Bus, Bahn oder Flugzeug.

Die auf dieser Seite beworbenen Reisen sind für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt

geeignet. Gäste müssen physisch in der Lage sein, eigenständig den Bus sowie das Schiff zu betreten

und zu verlassen. Bitte beachten Sie, dass die Ausflugsprogramme teilweise zu Fuß zu bewältigen sind.

1. Tag
Einschiffung Bordeaux
Straßenbahn auf der Place de la Bourse in Bordeaux, Frankreich - ©Leonid Andronov - stock.adobe.com

Nach Ihrer individuellen Anreise nach Bordeaux beginnt um ca. 17:30 die Einschiffung. Lernen Sie die Crew und Ihre Mitreisende kennen und genießen Sie einen entspannten ersten Abend, während das Schiff sich in Richtung Cussac begibt.

2. Tag
Cussac - Royan
Weinbaugebiet Medoc  - ©FreeProd - stock.adobe.com

Nach dem Frühstück erwartet Sie Ihr Reisebus und führt Sie zu einer Rundfahrt durch das Médoc. Entlang der beeindruckenden "Route des Châteaux" passieren Sie majestätische Schlösser wie Cos d'Estournel, Lafitte, Mouton Rothschild, Palmer und Margaux. Erfahren Sie bei einer Besichtigung eines renommierten Châteaus alles über die Weinverarbeitung. Natürlich darf auch eine Verkostung nicht fehlen, bei der Sie die exquisiten Weine probieren können. Nach der Weinprobe kehren Sie zurück an Bord der MS Cyrano de Bergerac, die nun Kurs auf die Gironde-Mündung nimmt. Während Sie entlang der malerischen Sümpfe fahren, passieren Sie Meschers-sur-Gironde mit seinen beeindruckenden Klippen, Höhlen und Fischerhütten. Schließlich erreichen Sie am frühen Nachmittag Royan, wo Ihr Reisebus bereits auf Sie wartet, um Sie zu einer Panoramarundfahrt durch die Stadt zu bringen. Royan, einst ein berühmtes Seebad Frankreichs, besticht mit seinem feinen Sandstrand und strahlend blauem Wasser. Bewundern Sie die elegante Architektur der Villen aus der Belle Époque und den 50er Jahren, die entlang der Küste verteilt sind. Pünktlich zum Abendessen kehren Sie zurück an Bord Ihres Schiffes und lassen den Tag bei einem köstlichen Mahl ausklingen.

Ausflüge

Erkunden Sie das Médoc auf der beeindruckenden "Route des Châteaux" entlang prächtiger Schlösser wie Cos d'Estournel, Lafitte, Mouton Rothschild, Palmer und Margaux. Erfahren Sie mehr über die Weinverarbeitung eines Châteaus und genießen Sie eine Weinverkostung zum Abschluss des Rundgangs.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
© Dasha Petrenko - Fotolia

Erleben Sie die atemberaubende Panoramafahrt nach Royan. Genießen Sie die malerische Landschaft und entdecken Sie die Schönheit dieser Küstenstadt an der französischen Atlantikküste.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Ausrichtung der Plätze von Charentes Maritime - ©JC DRAPIER - stock.adobe.com
3. Tag
Royan - Libourne

Heute erwartet Sie ein faszinierender ganztägiger Ausflug nach Rochefort und La Rochelle. Nach einem leckeren Frühstück werden Sie mit dem Reisebus nach Rochefort gebracht, einer Stadt, die auf Wunsch von König Ludwig XIV. im 17. Jahrhundert erbaut wurde. Im historischen Zentrum bewundern Sie die beeindruckenden privaten Villen, die einst von Seefahrern und Entdeckern bewohnt wurden. Ein Höhepunkt ist der Besuch der Corderie Royale, der ehemaligen königlichen Seilmanufaktur, wo in vergangenen Tagen die Taue für die königlichen Schiffe und die Marine hergestellt wurden. Hier erfahren Sie spannende Details zur Geschichte der Manufaktur. Anschließend geht es weiter nach La Rochelle, wo Sie in einem gemütlichen Restaurant zum Mittagessen erwartet werden. Im Anschluss erkunden Sie die Hauptstadt der Charente Maritime bei einer Führung. La Rochelle, im Herzen der Atlantikküste gelegen, ist seit dem 12. Jahrhundert ein bedeutendes Fischerei- und Handelszentrum mit einer reichen Seefahrtstradition. Die Altstadt besticht mit ihren mittelalterlichen Fachwerkhäusern, den malerischen Arkadenstraßen aus dem 17. Jahrhundert, den prächtigen Renaissancebauten und der imposanten Kathedrale St.-Louis. Vor dem Abendessen an Bord haben Sie noch etwas Freizeit, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Am Abend verlässt die MS Cyrano de Bergerac Royan und gleitet auf der malerischen Dordogne weiter nach Libourne.

Ausflüge

Erleben Sie "Rochefort und La Rochelle" - zwei faszinierende Orte. In Rochefort, im 17. Jahrhundert für Ludwig XIV. erbaut, besichtigen Sie Villen und die Corderie Royale, eine alte Seilmanufaktur. Danach geht es nach La Rochelle, wo Sie ein Mittagessen erwartet. Die Stadt zeigt mit historischer Altstadt, Renaissancebauten und der Kathedrale St.-Louis ihre maritime Geschichte.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Château de Rochefort-en-Terre in Frankreich
4. Tag
Libourne - Bordeaux
Luftaufnahme des französischen Dorfes Saint Emilion - ©dudlajzov - stock.adobe.com

Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg zu Ihrem Ausflug nach St. Émilion, einem malerischen Städtchen, das von sanften Weinbergen umgeben ist und zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Schlendern Sie durch die charmanten Gässchen und entdecken Sie die vielfältigen Geschäfte, die nicht nur exzellente Weine, sondern auch köstliche Macarons anbieten. Tauchen Sie ein in das unterirdische Kulturerbe von St. Émilion und besichtigen Sie die geheimnisvollen Katakomben und Stollen, deren Gesamtlänge auf über 100 km geschätzt wird. Anschließend fahren Sie durch das malerische Weinanbaugebiet Pomerol zurück nach Libourne, wo Sie an Bord ein köstliches Mittagessen erwartet. Genießen Sie am Nachmittag, wenn das Wetter es erlaubt, die atemberaubenden Landschaftsbilder vom Sonnendeck aus, während die MS Cyrano de Bergerac gemächlich in Richtung Bordeaux fährt.

Ausflüge

Sie unternehmen einen Ausflug nach St. Emilion, das von malerischen Weinhängen umgeben ist und als UNESCO-Weltkulturerbe gilt. In der Stadt erkunden Sie die charmanten Gassen sowie das unterirdische Kulturerbe. Entdecken Sie die geheimnisvollen Katakomben und Stollen der Monolithkirche, die auf über 100 km geschätzter Gesamtlänge verlaufen.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Luftaufnahme des französischen Dorfes Saint Emilion - ©dudlajzov - stock.adobe.com
5. Tag
Bordeaux - Cadillac - Bordeaux
Schloss Roquetaillade - © mehdi - stock.adobe.com

Nach einer entspannten Kreuzfahrt am Morgen erreichen Sie die charmante Stadt Cadillac. Nach dem Frühstück erwartet Sie Ihr Reisebus zu einer Rundfahrt durch die Region Graves und Sauternes. Ihr erstes Ziel ist das Château de Roquetaillade, das vor rund 700 Jahren von einem Neffen des ersten Papstes in Avignon erbaut wurde. Das Schloss ist bis heute im Besitz derselben Familie und wird von ihnen noch immer bewohnt. Durch seine einzigartige Architektur diente das Château de Roquetaillade bereits als Kulisse für viele Filme. Im Anschluss besuchen Sie ein renommiertes Weingut und haben die Möglichkeit, die erlesenen Weine der Region zu verkosten. Zurück an Bord erwartet Sie ein köstliches Mittagessen, während die MS Cyrano de Bergerac ihre letzte Etappe nach Bordeaux antritt. Freuen Sie sich am Abend auf ein festliches Gala-Dinner im eleganten Restaurant des Schiffs, bei dem Sie die kulinarischen Höhepunkte Ihrer Reise gebührend feiern können.

Ausflüge

Erkunden Sie die Region Graves und Sauternes auf einem geführten Ausflug. Höhepunkt des Tages ist der Besuch des Château de Roquetaillade. Mit seiner einzigartigen Architektur diente das Schloss oft als Filmkulisse. Danach geht es weiter zu einem örtlichen Weingut, wo Sie verschiedene Sorten verkosten können.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Weinberge bei Bordeaux, Frankreich - ©Anton Petrus - stock.adobe.com
6. Tag
Bordeaux
Bordeaux - © SergiyN - Fotolia

Nachdem Sie sich am reichhaltigen Frühstücksbuffet gestärkt haben, starten Sie am Vormittag eine Stadtbesichtigung von Bordeaux. Gemeinsam mit Ihrem Reisebus erkunden Sie das historische Zentrum, welches etwa 350 historische Gebäude umfasst. Bordeaux beeindruckt vor allem mit seinen prachtvollen klassizistischen Bauten, die im 18. Jahrhundert die Fachwerkhäuser verdrängten und der Stadt den Titel des Weltkulturerbes einbrachten. Ein absolutes Meisterwerk der Gotik ist die majestätische Kathedrale St-André mit ihrer filigranen Spitzenarchitektur. Nach der Erkundungstour kehren Sie zurück an Bord, wo bereits das Mittagessen auf Sie wartet. Der Nachmittag steht Ihnen dann zur freien Verfügung, um Bordeaux, die Stadt der Feinschmecker, auf eigene Faust zu erkunden. Schlendern Sie durch die großzügig gestalteten Plätze der Innenstadt, entdecken Sie charmante Fußgängerzonen, unternehmen Sie einen entspannten Einkaufsbummel oder besuchen Sie eines der vielfältigen Museen und gemütlichen Cafés. Am Abend erwartet Sie dann ein delikates Abendessen an Bord des Schiffes.

Ausflüge

Am Nachmittag beginnen Sie Ihre Besichtigungstour in Bordeaux direkt im Stadtzentrum. Die Stadt beeindruckt vor allem durch ihre klassizistischen Bauten, die im 18. Jahrhundert die Fachwerkhäuser verdrängten und Bordeaux den Titel des Weltkulturerbes einbrachten. Ein weiteres architektonisches Highlight ist das gotische Meisterwerk, die Kathedrale St-André, mit ihrer filigranen Spitzenarchitektur.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
7. Tag
Ausschiffung Bordeaux
Bordeaux von oben gesehen - © allfortof - stock.adobe.com

Um 9 Uhr endet Ihre Reise mit der Ausschiffung in Bordeaux. Nach einem genussvollen Frühstück an Bord ist es an der Zeit, Abschied von Ihrem komfortablen, schwimmenden Hotel zu nehmen.

Ausflug Médoc mit Führung durch ein Château und Weinprobe
© Dasha Petrenko - Fotolia

Erkunden Sie das Médoc auf der beeindruckenden "Route des Châteaux" entlang prächtiger Schlösser wie Cos d'Estournel, Lafitte, Mouton Rothschild, Palmer und Margaux. Erfahren Sie mehr über die Weinverarbeitung eines Châteaus und genießen Sie eine Weinverkostung zum Abschluss des Rundgangs.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Panoramafahrt Royan
Ausrichtung der Plätze von Charentes Maritime - ©JC DRAPIER - stock.adobe.com

Erleben Sie die atemberaubende Panoramafahrt nach Royan. Genießen Sie die malerische Landschaft und entdecken Sie die Schönheit dieser Küstenstadt an der französischen Atlantikküste.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Ausflug "Rochefort und La Rochelle" inkl. Mittagessen
Château de Rochefort-en-Terre in Frankreich

Erleben Sie "Rochefort und La Rochelle" - zwei faszinierende Orte. In Rochefort, im 17. Jahrhundert für Ludwig XIV. erbaut, besichtigen Sie Villen und die Corderie Royale, eine alte Seilmanufaktur. Danach geht es nach La Rochelle, wo Sie ein Mittagessen erwartet. Die Stadt zeigt mit historischer Altstadt, Renaissancebauten und der Kathedrale St.-Louis ihre maritime Geschichte.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Stadtführung St. Emilion und Besichtigung der Katakomben
Luftaufnahme des französischen Dorfes Saint Emilion - ©dudlajzov - stock.adobe.com

Sie unternehmen einen Ausflug nach St. Emilion, das von malerischen Weinhängen umgeben ist und als UNESCO-Weltkulturerbe gilt. In der Stadt erkunden Sie die charmanten Gassen sowie das unterirdische Kulturerbe. Entdecken Sie die geheimnisvollen Katakomben und Stollen der Monolithkirche, die auf über 100 km geschätzter Gesamtlänge verlaufen.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Ausflug durch Graves und Sauternes mit Besichtigung des Château de Roquetaillade; Besuch eines Weingutes mit Weinprobe
Weinberge bei Bordeaux, Frankreich - ©Anton Petrus - stock.adobe.com

Erkunden Sie die Region Graves und Sauternes auf einem geführten Ausflug. Höhepunkt des Tages ist der Besuch des Château de Roquetaillade. Mit seiner einzigartigen Architektur diente das Schloss oft als Filmkulisse. Danach geht es weiter zu einem örtlichen Weingut, wo Sie verschiedene Sorten verkosten können.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Stadtführung Bordeaux

Am Nachmittag beginnen Sie Ihre Besichtigungstour in Bordeaux direkt im Stadtzentrum. Die Stadt beeindruckt vor allem durch ihre klassizistischen Bauten, die im 18. Jahrhundert die Fachwerkhäuser verdrängten und Bordeaux den Titel des Weltkulturerbes einbrachten. Ein weiteres architektonisches Highlight ist das gotische Meisterwerk, die Kathedrale St-André, mit ihrer filigranen Spitzenarchitektur.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Gironde, Garonne & Dordogne
Panoramablick über Bordeaux, Frankreich - ©saiko3p - stock.adobe.com

Die Flüsse Gironde, Garonne und Dordogne bilden ein malerisches Netzwerk im Südwesten Frankreichs, das nicht nur landschaftliche Schönheit, sondern auch eine große Bandbreite an Kultur zu bieten hat.

Die Garonne, mit einer Länge von etwa 647 Kilometern, entspringt in den spanischen Pyrenäen und mündet in die Gironde, die sich dann wiederum in den Atlantik öffnet. Sie durchfließt bekannte Städte wie Toulouse, das als "Ville Rose" bezeichnet wird und durch seinen architektonischen Reiz besticht. Bordeaux, eines der bedeutendsten Weinanbaugebiete der Welt, liegt ebenfalls an den Ufern der Garonne.

Die rund 483 Kilometer lange Dordogne entspringt im Zentralmassiv Frankreichs und fließt durch die malerische Region Aquitanien, bevor sie in die Garonne mündet. Sarlat-la-Canéda und Bergerac sind zwei Städte am Ufer der Dordogne, die mit mittelalterlichem Flair und kulinarischen Genüssen locken.

Die Gironde, das größte Ästuar Europas, entsteht durch den Zusammenfluss der Garonne und der Dordogne. Ihr Mündungsgebiet erstreckt sich über beeindruckende 635 Quadratkilometer und bildet eine einzigartige, von Weinbergen und malerischen Dörfern geprägte Landschaft. Diese Flüsse durchfließen hauptsächlich Frankreich, wobei die Garonne ihren Ursprung in Spanien hat. Die von diesem Netzwerk umspannt wird, ist ein reiches Mosaik aus Weinbergen, historischen Städten und atemberaubenden Naturschönheiten. Als Flussmündung ist die Gironde nicht nur ein wichtiger Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten, sondern auch ein faszinierendes Ökosystem, das von den Gezeiten beeinflusst wird. Die Garonne ist bekannt für ihre Rolle in der Weinproduktion, insbesondere in der Region Bordeaux, die für ihre erlesenen Weine weltberühmt ist. Die Dordogne beeindruckt nicht nur durch ihre natürliche Schönheit, sondern auch durch ihre historischen Schlösser und mittelalterlichen Dörfer. Zusammen bilden die Gironde, die Garonne und die Dordogne ein Ensemble von Wasserstraßen, das nicht nur ein wichtiger Teil der französischen Identität ist, sondern auch eine bedeutende Rolle im europäischen Erbe spielt. Flusskreuzfahrten auf diesen Gewässern bieten dem Reisenden eine einzigartige Perspektive auf die Vielfalt der Landschaften, Kulturen und kulinarischen Genüsse, die diese Region zu bieten hat.

Zweibettkabine Hauptdeck
Zweibettkabine Hauptdeck MS Cyrano de Bergerac - 138948©CroisiEurope

Die Zweibettkabinen auf dem Hauptdeck sind 13,5 m² gross und verfügen über Bullaugen-Fenster (nicht zu öffnen).

Die Kabinen verfügen des Weiteren über:

- TV

- Telefon (nur interne Anrufe)

- Bad mit Dusche und WC

- Handtücher

- Safe

- Klimaanlage (unabhängig regulierbar)

- Elektrizität mit 220 V

- Wi-Fi

Zweibettkabine Mitteldeck
Zweibettkabine Mitteldeck MS Cyrano de Bergerac - 215091©Fabien Loaec

Die Zweibettkabinen auf dem Mitteldeck sind 13,5 m² gross und verfügen über grosse Fenster mit Schiebemechanismus.

Die Kabinen verfügen des Weiteren über:

- TV

- Telefon (nur interne Anrufe)

- Bad mit Dusche und WC

- Handtücher

- Safe

- Klimaanlage (unabhängig regulierbar)

- Elektrizität mit 220 V

- Wi-Fi

Zweibettkabine Oberdeck

Die Zweibettkabinen auf dem Oberdeck sind 13,5 m² gross und verfügen über grosse Fenster mit französischem Balkon.

Die Kabinen verfügen des Weiteren über:

- TV

- Telefon (nur interne Anrufe)

- Bad mit Dusche und WC

- Handtücher

- Safe

- Klimaanlage (unabhängig regulierbar)

- Elektrizität mit 220 V

- Wi-Fi

Einzelkabine Hauptdeck
Grand Lit Kabine Hauptdeck MS Cyrano de Bergerac - 214935©Fabien Loaec

Die Einzelkabinen auf dem Hauptdeck sind ca.8,5 m² gross und verfügen über Bullaugen-Fenster (nicht zu öffnen).

Die Kabinen verfügen des Weiteren über:

- TV

- Telefon (nur interne Anrufe)

- Bad mit Dusche und WC

- Handtücher

- Safe

- Klimaanlage (unabhängig regulierbar)

- Elektrizität mit 220 V

- Wi-Fi

Einzelkabine Mitteldeck
Grand Lit Kabine Mitteldeck MS Cyrano de Bergerac - 214923©Fabien Loaec

Die Einzelkabinen auf dem Mitteldeck sind ca. 8,5 m² gross und verfügen über grosse Fenster mit Schiebemechanismus.

Die Kabinen verfügen des Weiteren über:

- TV

- Telefon (nur interne Anrufe)

- Bad mit Dusche und WC

- Handtücher

- Safe

- Klimaanlage (unabhängig regulierbar)

- Elektrizität mit 220 V

- Wi-Fi

Einzelkabine Oberdeck
Grand Lit Kabine Oberdeck MS Cyrano de Bergerac - 214947©Fabien Loaec

Die Zweibettkabinen auf dem Oberdeck sind ca.8,5 m² gross und verfügen über grosse Fenster mit französischem Balkon.

Die Kabinen verfügen des Weiteren über:

- TV

- Telefon (nur interne Anrufe)

- Bad mit Dusche und WC

- Handtücher

- Safe

- Klimaanlage (unabhängig regulierbar)

- Elektrizität mit 220 V

- Wi-Fi

Höchster Standard

Für Ihre Sicherheit arbeiten wir mit neuster Technologie.

Sicher bezahlen

Unsere Bezahlvorgänge sind mit SSL verschlüsselt.

Inklusivleistungen

Viele Leistungen auf Ihrer Reise sind im Preis inbegriffen.

Vielfach ausgezeichnet

Wir sind mehrfach ausgezeichnet für unsere Reisen und den Service.

  • Lassen Sie sich über aktuelle Aktionen und Veranstaltungen informieren
  • Erhalten Sie Inspirationen und Tipps für Ihre nächste Reise
  • Erfahren Sie als erstes von Frühbucherangeboten und Rabatten