MS L'Europe
Stift Melk Aussenansicht - 32836@CroisiEurope
Österreich - Ungarn - Serbien - Rumänien - Bulgarien - Slowakei

Durch sieben Länder bis zum Schwarzen Meer | 2024

Melk - Wien - Mohács - Novi Sad - Belgrad - - Giurgiu - Fetești - Tulcea - Russe - Widin - Donji Milanovac - Budapest - Bratislava
  • An geführten Stadtrundfahrten in Wien, Belgrad, Budapest, Rousse & Bratislava teilnehmen
  • Die Festungen Petrovaradin, Baba Vida und Kaleto erkunden
  • Bukarest bei einer Stadtführung entdecken
16 Tage
18.06. - 03.07.2025
+1 weiterer Termin
ab 3.108 € p.P.
3.148 €

Durch sieben Länder bis zum Schwarzen Meer | 2024

Melk - Wien - Mohács - Novi Sad - Belgrad - - Giurgiu - Fetești - Tulcea - Russe - Widin - Donji Milanovac - Budapest - Bratislava
Teilen
Teile diese Reise

Eine Flusskreuzfahrt entlang eines der längsten Flüsse Europas bedeutet, eine Reise durch mehr als 3000 Jahre Geschichte, verschiedene Länder und Kulturen zu unternehmen. Diese außergewöhnliche Reise verspricht eine harmonische Mischung aus Geschichte, Kultur, Natur und Lebensart. Entdecken Sie faszinierende Orte wie die charmante Donaumetropole Wien, die ungarische Hauptstadt Budapest, die serbische Hauptstadt Belgrad, das beeindruckende Eiserne Tor, den bulgarischen Donauhafen Rousse, das majestätische Donaudelta, die rumänische Hauptstadt Bukarest, die lebhafte bulgarische Stadt Vidin, die serbische Stadt Novi Sad, die malerische slowakische Hauptstadt Bratislava und die weinselige Wachau mit dem berühmten Stift Melk.

Reiseverlauf

Stift Melk in der Wachau - © EXTREMFOTOS - Fotolia
1. Tag
Einschiffung Melk - Wien

Eigenständige Anreise nach Melk, wo die MS L’Europe für Ihre Einschiffung vorbereitet ist. Während Sie die Gelegenheit haben, bei einem Willkommensgetränk die Crew kennenzulernen, setzt Ihr Schiff seine Fahrt von Melk aus in Richtung Wien fort.

2. Tag
Wien - Mohács

Nach dem morgendlichen Frühstück erfolgt die Fahrt im Reisebus zur Erkundung von Schloss Schönbrunn. Im Anschluss erwartet Sie eine Stadtrundfahrt durch Wien, wo Sie das beeindruckende Panorama der Kultur- und Musikmetropole bewundern können. Am Nachmittag nimmt die MS L’Europe Kurs auf Mohács, während Sie weiterhin Ihre Flusskreuzfahrt genießen.

© Ungarisches Tourismusamt
3. Tag
Mohács - Novi Sad

Der Fokus des heutigen Tages liegt auf einer malerischen Flusskreuzfahrt, bei der Sie die vorbeiziehenden Landschaftsbilder sowohl vom komfortablen Salon Ihres Hotelschiffes aus als auch, bei geeignetem Wetter, vom Sonnendeck aus in vollen Zügen genießen können. Am Abend legt die MS L’Europe in Mohács an, wo eine Zollkontrolle durchgeführt wird, bevor die Reise mit Kurs auf Novi Sad fortgesetzt wird.

Belgrad - Hauptstadt von Serbien - © marinadatsenko - stock.adobe.com
4. Tag
Novi Sad - Belgrad

Am frühen Morgen erreicht Ihr Hotelschiff Novi Sad. Hier erwartet Sie die Besichtigung der Petrovaradin-Festung, die als Wahrzeichen der Stadt gilt. Nach einer erholsamen Mittagspause begeben Sie sich auf einen Ausflug nach Belgrad. Während einer Stadtrundfahrt entdecken Sie bedeutende Sehenswürdigkeiten wie die Festung mit dem Heeresmuseum, die imposante orthodoxe Kirche des Hl. Sava und das historische Königsschloss. Währenddessen hat Ihr Schiff die Fahrt nach Belgrad fortgesetzt, wo Sie rechtzeitig zum Abendessen an Bord zurückkehren werden.

Donau in der Nähe der serbischen Stadt Donji Milanovac - © nikolafoto21 - stock.adobe.com
5. Tag
Eisernes Tor

Heute steht eine eindrucksvolle Passage auf dem Programm: Die Durchquerung der berühmten Katarakte, einer rund 100 km langen Flussstrecke, die als das "Eiserne Tor" bekannt ist. Hier bahnt sich die Donau ihren Weg durch die beeindruckende Landschaft der Karpaten und des Balkangebirges. Die MS L’Europe meistert geschickt die Schleusen der Donaukraftwerke Djerdap II und I, während Sie die malerische Umgebung der rumänischen Tiefebene entlang der Grenzen zwischen Bulgarien und Rumänien genießen.

Piața Unirii in Bukarest - ©twindesigner - stock.adobe.com
6. Tag
Giurgiu - Bukarest

In den Morgenstunden erreicht die MS L’Europe den Hafen von Giurgiu. Hier erwartet Sie bereits ein Reisebus, der Sie in die rumänische Hauptstadt Bukarest bringt. Während einer informativen Stadtrundfahrt entdecken Sie die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten dieser Stadt. Ihr Mittagessen genießen Sie in einem authentischen Restaurant Bukarests. Währenddessen hat die MS L’Europe ihre Fahrt flussabwärts fortgesetzt und legt in Fetesti an. Am Abend geht die Reise weiter, und das Schiff steuert nun das beeindruckende Donaudelta an.

Heimat der größten Pelikankolonie außerhalb Afrikas: das Donau-Delta - © dragos dpvue - stock.adobe.com
7. Tag
Tulcea - Russe

Heute erreichen Sie den Höhepunkt Ihrer Flusskreuzfahrt: die malerische Mündung der Donau ins einzigartige Donaudelta bei Tulcea. Mit insgesamt 2130 zurückgelegten Kilometern und der Durchquerung von 7 verschiedenen Ländern haben Sie eine beeindruckende Strecke hinter sich gebracht, die Sie durch vielfältige Landschaften geführt hat. Am Nachmittag erwartet Sie die Option, an einem Bootsausflug in das Donaudelta teilzunehmen (fakultativ). Hierbei können Sie die Schönheit dieser Region hautnah erleben. Am frühen Abend beginnt die MS L’Europe die erste Etappe Ihrer Rückreise, die Sie zurück nach Russe in Bulgarien führt.

Luftaufnahme der Donau und der Stadt Ruse - © Stoyan Haytov - stock.adobe.com
8. Tag
Russe - Widin

Am Nachmittag erreicht Ihr Schiff den Hafen von Russe. Dort erwartet Sie eine spannende Stadtrundfahrt, bei der Sie die Schönheit dieser Region kennenlernen können. Ein Reisebus steht bereit, um Sie durch die Stadt zu führen und Ihnen die Sehenswürdigkeiten zu zeigen.

Blick auf die alte Festung in Belogradchik - © dudlajzov - stock.adobe.com
9. Tag
Widin - Donji Milanovac

Nach dem Mittagessen erreichen Sie eine der ältesten Städte Bulgariens, Widin. Die imposante Festung Baba Vida, die am Ufer der Donau thront, erwartet Ihre Erkundung. Per Bus geht es weiter nach Belogradschik, berühmt für seine einzigartigen Felsformationen. Mitten in diesen Felsen liegt die byzantinische Festung Kaleto aus dem 6. Jahrhundert. Nach dieser beeindruckenden Tour kehren Sie mit dem Reisebus nach Widin zurück. Während des Abendessens beginnt die Rückfahrt in Richtung Eisernes Tor, und Sie können den Tag auf Ihrem Schiff ausklingen lassen.

Donau in der Nähe der serbischen Stadt Donji Milanovac - © nikolafoto21 - stock.adobe.com
10. Tag
Donji Milanovac- Mohács

Am Morgen legt Ihr Schiff in Donji Milanovac an, einer Kleinstadt im östlichen Teil Serbiens. Die Gelegenheit für einen entspannten Bummel erwartet Sie, bevor die MS L’Europe ihre Reise durch das Eiserne Tor, eine faszinierende Engstelle der Donau, fortsetzt. Genießen Sie die malerische Fahrt durch diese einzigartige Landschaft.

MS L´Europe - 123295©CroisiEurope
11. Tag
Mohács - Budapest

Genießen Sie einen entspannten Tag der Erholung auf Ihrer Flusskreuzfahrt. Am Abend legt die MS L'Europe in Mohács an. Nach den erforderlichen Zollformalitäten setzt das Schiff seine Reise fort und steuert in Richtung Budapest.

© Shchipkova Elena - Fotolia
12. Tag
Budapest

Während des Mittagessens erreichen Sie die "Perle der Donau" – Budapest. Erkunden Sie bei einer Stadtrundfahrt die faszinierendsten Orte dieser Stadt, darunter der Heldenplatz, das Parlament am Ufer der Donau, die berühmte Kettenbrücke und der atemberaubende Ausblick vom Gellertberg auf das Stadtpanorama. Das historische Burgviertel mit der Matthiaskirche wird ebenfalls Teil Ihrer Erkundung sein. Den Abend verbringen Sie mit einem festlichen Gala-Dinner im Restaurant des Schiffes, gefolgt von Musik und Tanz im Salon, um Ihren Tag in Budapest gebührend ausklingen zu lassen.

Budapest - Hauptstadt von Ungarn
13. Tag
Budapest – Bratislava

Genießen Sie am Morgen die Zeit zur eigenen Verfügung in Budapest. Danach nimmt die MS L’Europe Kurs auf Bratislava und setzt ihre Flusskreuzfahrt entlang der Donau fort. Freuen Sie sich auf eine malerische Fahrt donauaufwärts in Richtung der charmanten Stadt.

St. Martinsdom in Bratislava, Slowakei - © milangonda - Fotolia
14. Tag
Bratislava - Melk

Am Nachmittag legt die MS L’Europe in Bratislava an. Bei einer informativen Stadtrundfahrt entdecken Sie die faszinierenden Sehenswürdigkeiten des einstigen Preßburg. Später geleitet Sie Ihr Reisebus zurück zum Schiff, welches anschließend die Fahrt in Richtung Melk fortsetzt.

©Niederösterreich Werbung/L. Lammerhuber
15. Tag
Melk

Am frühen Nachmittag legt Ihre Flusskreuzfahrt in der Stadt Melk an. Hier erhebt sich das Benediktinerstift, ein Juwel unter Österreichs Klöstern. Erleben Sie eine informative Führung durch diese eindrucksvolle 900 Jahre alte Anlage.

16. Tag
Ausschiffung Melk

Nach einem genussvollen Frühstück erfolgt die Ausschiffung und Ihre individuelle Rückreise in die Heimat. Ihre unvergessliche Flusskreuzfahrt neigt sich dem Ende zu.

Leistungen

Verpflegung
  • Begrüßungsdrink an Bord

  • Vollpension Plus auf dem Schiff inklusive Wein, Bier, Softgetränke, Wasser und Espresso zu den Mahlzeiten; Bargetränke inklusive (ausgenommen Exklusivkarte)

  • Galadinner an einem Abend während der Kreuzfahrt, dessen Zeitpunkt im Reiseverlauf angegeben ist

Entertainment
  • An Bord wird schiffsabhängig eine Vielzahl an Aktivitäten und Unterhaltungsmöglichkeiten angeboten

Standard
  • Deutschsprachiger Gästeservice, der Ihnen gern bei Fragen behilflich ist

  • Es fallen keine zusätzlichen Liege- und andere Hafengebühren an

  • Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie

Ausflugsprogramm
  • Viele Ausflüge sind im Reisepreis enthalten, das Programm gestaltet sich entsprechend der Ausflugsbeschreibung

  • Fakultative Ausflüge sind separat buchbar. Die Vorausbuchung der Ausflüge (bis 6 Wochen vor Abreise) ist kostengünstiger als eine Buchung an Bord der Schiffe.

  • Alle Ausflüge finden in deutscher Sprache statt

Ihr Schiff

MS L´Europe - 123230©CroisiEurope
MS L'Europe

Benannt nach dem "Alten Kontinent" und Symbol der Einheit, ist die MS Europe ein elegantes Standardschiff, das auf dem Rhein und der Donau fährt und den vielen Wundern dieser beiden romantischen Flüsse begegnet.

Die MS Europe wurde 2016 komplett renoviert und ist ein Standardschiff in intimer Größe mit einer Länge von 110 m und einer Breite von 11,40 m. Es bietet Platz für 180 Passagiere in 90 Kabinen, die auf drei Decks verteilt sind. Die Größe jeder Kabine liegt zwischen 9 m2 und 13 m2 und bietet den Gästen allen Komfort, den sie während ihres Aufenthalts benötigen. Die Schokoladen-, Beige- und Orangetöne der schicken und modernen Dekoration verleihen ihm eine warme, elegante und einladende Atmosphäre.

Das Restaurant auf dem Hauptdeck, in dem alle Mahlzeiten während der Kreuzfahrt serviert werden, bietet eine delikate Küche in einem schönen Ambiente, in dem große Fenster es den Gästen ermöglichen, das Panorama zu genießen. Auf demselben Deck befindet sich auch die Lounge / Bar mit Tanzfläche, während die Passagiere auf dem Sonnendeck bequeme Sonnenliegen sowie einen großen schattigen Bereich genießen können. Ein idealer Ort, um sich zu entspannen und die Landschaft zu bewundern.

Decks
3
Kabinen
90
Anzahl der Passagiere
180

Ausflüge

Schloss Schönbrunn - 33785©CroisiEurope

Busausflug Schloss Schönbrunn

Nach dem Frühstück erwartet Sie ein Reisebus für die Fahrt zum Schloss Schönbrunn. Dort besichtigen Sie das berühmte Schloss und seinen Park, einst Sommerresidenz der kaiserlichen Familie. Hier können Sie den Hauch der alten K. & K.-Monarchie hautnah erleben.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive

Stadtrundfahrt Wien

Sie unternehmen eine Rundfahrt entlang der Ringstraße, um das Panorama der Wiener Gebäude zu bewundern. Sie passieren die Staatsoper, berühmte Museen und Denkmäler, das Burgtheater, das Parlament, das Rathaus und vieles mehr. Pünktlich zum Mittagessen kehren Sie zurück an Bord.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Luftaufnahme der Festung Petrovaradin und der Stadt Novi Sad - © Geza Farkas - stock.adobe.com

Besichtigung Festung Petrovaradin

Entdecken Sie das eindrucksvolle Wahrzeichen Novi Sads, die Festung Petrovaradin. Als historisches Symbol und militärisches Meisterwerk bietet die Festung eine reiche Geschichte. Prinz Eugen von Savoyen besiegte hier 1716 ein osmanisches Heer. Die zwischen 1692 und 1780 erbaute Festung erstreckt sich über 112 Hektar und verfügt über ein komplexes System von unterirdischen Gängen, Schießscharten und Toren.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Dom des Heiligen Sava in Belgrad, Belgien - © dudlajzov - stock.adobe.com

Stadtrundfahrt Belgrad

Erkunden Sie die serbische Hauptstadt Belgrad bei einer Stadtrundfahrt. Während der Tour werden Sie von den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Belgrads begeistert sein, darunter die imposante Festung, die majestätische Kirche des Hl. Sava und das ehemalige Königsschloss. Lassen Sie sich von der Vielfalt der Stadt beeindrucken, während Ihr sachkundiger Reiseführer Ihnen Einblicke in die Geschichte der Stadt gibt.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
St. Michael and Gabriel church in Bucuresti, Romania. - © Aleksandar Todorovic - Fotolia

Busausflug Bukarest mit Stadtführung und Mittagessen

Erkunden Sie bei einer Stadtrundfahrt die beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten dieser lebendigen Hauptstadt. Nach der Entdeckungstour erwartet Sie ein kulinarisches Erlebnis der besonderen Art. Genießen Sie die köstliche rumänische Küche in einem typischen Bukarester Restaurant, wo Sie Ihr Mittagessen in gemütlicher Atmosphäre einnehmen können.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Sonnenuntergang auf der Donau im Donaudelta - ©brszattila - stock.adobe.com

Bootsausflug ins Donaudelta

Nach einem kurzen Spaziergang von etwa 500 Metern begeben Sie sich an Bord eines Ausflugsschiffes, um Ihren Ausflug inmitten des Donaudeltas zu beginnen. In diesen kleinen, lokalen Booten mit einer Kapazität von bis zu 50 Passagieren haben Sie die Gelegenheit, begleitet von unseren erfahrenen Führern, die lokale Flora und Fauna dieser einzigartigen Biosphäre zu erkunden. Das Donaudelta ist heute eines von nur 300 internationalen Biosphärenreservaten, die von der UNESCO zur Messung des menschlichen Einflusses auf die Umwelt ausgewählt wurden. Die Spuren der menschlichen Präsenz an den Ufern des Deltas reichen bis in die Jungsteinzeit zurück, als das Delta noch eine schmale Kluft im Schwarzen Meer war. Hier finden Sie eine bemerkenswerte Vielfalt von über 1200 verschiedenen Pflanzenarten, 300 Vogelarten und 45 verschiedenen Süßwasserfischarten in den zahlreichen Seen und Sümpfen. Mit etwas Glück können Sie während Ihres Besuchs weiße Pelikane, Zwergkormorane, Waldrappe und andere faszinierende Arten beobachten. Ihre Rückkehr zum Schiff erfolgt gemütlich zu Fuß.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Staatsoper Russe - 33369©Gregory Gerault

Stadtrundfahrt Russe

Erkunden Sie Russe, eine historische Stadt am Ufer der Donau, bei einer informativen Stadtrundfahrt.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Festung Baba Vida in Vidin, Bulgarien - © didreklama - Fotolia

Besichtigung Festung "Baba Vida" und Festung "Kaleto Belogradschik"

Erleben Sie eine Reise in die Geschichte Bulgariens, während Sie die beeindruckenden Festungen "Baba Vida" und "Kaleto Belogradschik" erkunden. Diese historischen Stätten entführen Sie in vergangene Zeiten.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Kettenbrücke in Budapest - © H.Peter - Fotolia

Stadtrundfahrt Budapest

Die Stadtrundfahrt führt Sie zu den schönsten Plätzen dieser wunderbaren Stadt an der Donau: dem Heldenplatz, prächtigen Barockbauten, dem Parlament am Donauufer, der berühmten Kettenbrücke, dem atemberaubenden Stadtpanorama vom Gellertberg aus und dem Burgviertel mit der Matthiaskirche.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Burg Bratislava, Slowakei - ©saiko3p - stock.adobe.com

Stadtrundfahrt Bratislava

Bei einer Stadtrundfahrt entdecken Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten des ehemaligen Pressburgs, darunter den Martinsdom, die Burg, das erzbischöfliche Palais und das Nationaltheater.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive

Busausflug "Stift Melk"

Melk wird von dem imposanten Benediktinerstift überragt, das eines der bekanntesten und prächtigsten Klöster Österreichs ist. Als Wahrzeichen der Wachau gehört es zum UNESCO-Welterbe. Sie fahren zum Stift und nehmen an einer geführten Besichtigung dieser beeindruckenden, 900 Jahre alten Anlage teil.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive

Fahrtgebiet

© Ungarisches Tourismusamt

Donau und Nebenflüsse

Die Donau ist mit über 2.800 km Länge der zweitlängste Fluss in Europa.

Termine & Preise

Juni 2025
Dauer
Zeitraum
Belegung
Preis pro Person
Dauer
16 Tage
Zeitraum
18.06. - 03.07.2025
Belegung
Einzelkabine Hauptdeck, MS L'Europe / 4-Anker-Schiff
Preis pro Person
ab 4.106 €
Dauer
16 Tage
Zeitraum
18.06. - 03.07.2025
Belegung
Einzelkabine Hauptdeck - 50 % EZ-Zuschlag, MS L'Europe / 4-Anker-Schiff
Preis pro Person
ab 3.607 €
Dauer
16 Tage
Zeitraum
18.06. - 03.07.2025
Belegung
Einzelkabine Mitteldeck, MS L'Europe / 4-Anker-Schiff
Preis pro Person
ab 4.474 €
Dauer
16 Tage
Zeitraum
18.06. - 03.07.2025
Belegung
Einzelkabine Mitteldeck - 50 % EZ-Zuschlag, MS L'Europe / 4-Anker-Schiff
Preis pro Person
ab 3.975 €
Dauer
16 Tage
Zeitraum
18.06. - 03.07.2025
Belegung
Einzelkabine Oberdeck, MS L'Europe / 4-Anker-Schiff
Preis pro Person
ab 4.554 €
Dauer
16 Tage
Zeitraum
18.06. - 03.07.2025
Belegung
Einzelkabine Oberdeck - 50 % EZ-Zuschlag, MS L'Europe / 4-Anker-Schiff
Preis pro Person
ab 4.055 €
Dauer
16 Tage
Zeitraum
18.06. - 03.07.2025
Belegung
Zweibettkabine Hauptdeck, MS L'Europe / 4-Anker-Schiff
Preis pro Person
ab 3.108 €
Dauer
16 Tage
Zeitraum
18.06. - 03.07.2025
Belegung
Zweibettkabine Hauptdeck-achtern, MS L'Europe / 4-Anker-Schiff
Preis pro Person
ab 2.438 €
Dauer
16 Tage
Zeitraum
18.06. - 03.07.2025
Belegung
Zweibettkabine Mitteldeck, MS L'Europe / 4-Anker-Schiff
Preis pro Person
ab 3.476 €
Dauer
16 Tage
Zeitraum
18.06. - 03.07.2025
Belegung
Zweibettkabine Oberdeck, MS L'Europe / 4-Anker-Schiff
Preis pro Person
ab 3.556 €
September 2025
Dauer
Zeitraum
Belegung
Preis pro Person
Dauer
16 Tage
Zeitraum
07.09. - 22.09.2025
Belegung
Einzelkabine Hauptdeck, MS L'Europe / 4-Anker-Schiff
Preis pro Person
ab 4.106 €
Dauer
16 Tage
Zeitraum
07.09. - 22.09.2025
Belegung
Einzelkabine Hauptdeck - 50 % EZ-Zuschlag, MS L'Europe / 4-Anker-Schiff
Preis pro Person
ab 3.607 €
Dauer
16 Tage
Zeitraum
07.09. - 22.09.2025
Belegung
Einzelkabine Mitteldeck, MS L'Europe / 4-Anker-Schiff
Preis pro Person
ab 4.474 €
Dauer
16 Tage
Zeitraum
07.09. - 22.09.2025
Belegung
Einzelkabine Mitteldeck - 50 % EZ-Zuschlag, MS L'Europe / 4-Anker-Schiff
Preis pro Person
ab 3.975 €
Dauer
16 Tage
Zeitraum
07.09. - 22.09.2025
Belegung
Einzelkabine Oberdeck, MS L'Europe / 4-Anker-Schiff
Preis pro Person
ab 4.554 €
Dauer
16 Tage
Zeitraum
07.09. - 22.09.2025
Belegung
Einzelkabine Oberdeck - 50 % EZ-Zuschlag, MS L'Europe / 4-Anker-Schiff
Preis pro Person
ab 4.055 €
Dauer
16 Tage
Zeitraum
07.09. - 22.09.2025
Belegung
Zweibettkabine Hauptdeck, MS L'Europe / 4-Anker-Schiff
Preis pro Person
ab 3.108 €
Dauer
16 Tage
Zeitraum
07.09. - 22.09.2025
Belegung
Zweibettkabine Hauptdeck-achtern, MS L'Europe / 4-Anker-Schiff
Preis pro Person
ab 2.438 €
Dauer
16 Tage
Zeitraum
07.09. - 22.09.2025
Belegung
Zweibettkabine Mitteldeck, MS L'Europe / 4-Anker-Schiff
Preis pro Person
ab 3.476 €
Dauer
16 Tage
Zeitraum
07.09. - 22.09.2025
Belegung
Zweibettkabine Oberdeck, MS L'Europe / 4-Anker-Schiff
Preis pro Person
ab 3.556 €

Programmänderungen bedingt durch Wartezeiten an Schleusen, Wasserstände, Gezeiten und sonstige navigatorische Umstände sowie Öffnungszeiten bleiben vorbehalten.

Für diese Reise gilt keine Mindestteilnehmerzahl

Gern vermitteln wir Ihnen die Anreise per Bus, Bahn oder Flugzeug.

Für die Teilnahme ist ein mindestens noch 3 Monate gültiger Personalausweis ausreichend. Wir empfehlen die Mitnahme eines gültigen Reisepasses.

Die auf dieser Seite beworbenen Reisen sind für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt

geeignet. Gäste müssen physisch in der Lage sein, eigenständig den Bus sowie das Schiff zu betreten

und zu verlassen. Bitte beachten Sie, dass die Ausflugsprogramme teilweise zu Fuß zu bewältigen sind.

1. Tag
Einschiffung Melk - Wien
Stift Melk in der Wachau - © EXTREMFOTOS - Fotolia

Eigenständige Anreise nach Melk, wo die MS L’Europe für Ihre Einschiffung vorbereitet ist. Während Sie die Gelegenheit haben, bei einem Willkommensgetränk die Crew kennenzulernen, setzt Ihr Schiff seine Fahrt von Melk aus in Richtung Wien fort.

2. Tag
Wien - Mohács

Nach dem morgendlichen Frühstück erfolgt die Fahrt im Reisebus zur Erkundung von Schloss Schönbrunn. Im Anschluss erwartet Sie eine Stadtrundfahrt durch Wien, wo Sie das beeindruckende Panorama der Kultur- und Musikmetropole bewundern können. Am Nachmittag nimmt die MS L’Europe Kurs auf Mohács, während Sie weiterhin Ihre Flusskreuzfahrt genießen.

Ausflüge

Nach dem Frühstück erwartet Sie ein Reisebus für die Fahrt zum Schloss Schönbrunn. Dort besichtigen Sie das berühmte Schloss und seinen Park, einst Sommerresidenz der kaiserlichen Familie. Hier können Sie den Hauch der alten K. & K.-Monarchie hautnah erleben.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Schloss Schönbrunn - 33785©CroisiEurope

Sie unternehmen eine Rundfahrt entlang der Ringstraße, um das Panorama der Wiener Gebäude zu bewundern. Sie passieren die Staatsoper, berühmte Museen und Denkmäler, das Burgtheater, das Parlament, das Rathaus und vieles mehr. Pünktlich zum Mittagessen kehren Sie zurück an Bord.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
3. Tag
Mohács - Novi Sad
© Ungarisches Tourismusamt

Der Fokus des heutigen Tages liegt auf einer malerischen Flusskreuzfahrt, bei der Sie die vorbeiziehenden Landschaftsbilder sowohl vom komfortablen Salon Ihres Hotelschiffes aus als auch, bei geeignetem Wetter, vom Sonnendeck aus in vollen Zügen genießen können. Am Abend legt die MS L’Europe in Mohács an, wo eine Zollkontrolle durchgeführt wird, bevor die Reise mit Kurs auf Novi Sad fortgesetzt wird.

4. Tag
Novi Sad - Belgrad
Belgrad - Hauptstadt von Serbien - © marinadatsenko - stock.adobe.com

Am frühen Morgen erreicht Ihr Hotelschiff Novi Sad. Hier erwartet Sie die Besichtigung der Petrovaradin-Festung, die als Wahrzeichen der Stadt gilt. Nach einer erholsamen Mittagspause begeben Sie sich auf einen Ausflug nach Belgrad. Während einer Stadtrundfahrt entdecken Sie bedeutende Sehenswürdigkeiten wie die Festung mit dem Heeresmuseum, die imposante orthodoxe Kirche des Hl. Sava und das historische Königsschloss. Währenddessen hat Ihr Schiff die Fahrt nach Belgrad fortgesetzt, wo Sie rechtzeitig zum Abendessen an Bord zurückkehren werden.

Ausflüge

Entdecken Sie das eindrucksvolle Wahrzeichen Novi Sads, die Festung Petrovaradin. Als historisches Symbol und militärisches Meisterwerk bietet die Festung eine reiche Geschichte. Prinz Eugen von Savoyen besiegte hier 1716 ein osmanisches Heer. Die zwischen 1692 und 1780 erbaute Festung erstreckt sich über 112 Hektar und verfügt über ein komplexes System von unterirdischen Gängen, Schießscharten und Toren.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Luftaufnahme der Festung Petrovaradin und der Stadt Novi Sad - © Geza Farkas - stock.adobe.com

Erkunden Sie die serbische Hauptstadt Belgrad bei einer Stadtrundfahrt. Während der Tour werden Sie von den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Belgrads begeistert sein, darunter die imposante Festung, die majestätische Kirche des Hl. Sava und das ehemalige Königsschloss. Lassen Sie sich von der Vielfalt der Stadt beeindrucken, während Ihr sachkundiger Reiseführer Ihnen Einblicke in die Geschichte der Stadt gibt.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Dom des Heiligen Sava in Belgrad, Belgien - © dudlajzov - stock.adobe.com
5. Tag
Eisernes Tor
Donau in der Nähe der serbischen Stadt Donji Milanovac - © nikolafoto21 - stock.adobe.com

Heute steht eine eindrucksvolle Passage auf dem Programm: Die Durchquerung der berühmten Katarakte, einer rund 100 km langen Flussstrecke, die als das "Eiserne Tor" bekannt ist. Hier bahnt sich die Donau ihren Weg durch die beeindruckende Landschaft der Karpaten und des Balkangebirges. Die MS L’Europe meistert geschickt die Schleusen der Donaukraftwerke Djerdap II und I, während Sie die malerische Umgebung der rumänischen Tiefebene entlang der Grenzen zwischen Bulgarien und Rumänien genießen.

6. Tag
Giurgiu - Bukarest
Piața Unirii in Bukarest - ©twindesigner - stock.adobe.com

In den Morgenstunden erreicht die MS L’Europe den Hafen von Giurgiu. Hier erwartet Sie bereits ein Reisebus, der Sie in die rumänische Hauptstadt Bukarest bringt. Während einer informativen Stadtrundfahrt entdecken Sie die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten dieser Stadt. Ihr Mittagessen genießen Sie in einem authentischen Restaurant Bukarests. Währenddessen hat die MS L’Europe ihre Fahrt flussabwärts fortgesetzt und legt in Fetesti an. Am Abend geht die Reise weiter, und das Schiff steuert nun das beeindruckende Donaudelta an.

Ausflüge

Erkunden Sie bei einer Stadtrundfahrt die beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten dieser lebendigen Hauptstadt. Nach der Entdeckungstour erwartet Sie ein kulinarisches Erlebnis der besonderen Art. Genießen Sie die köstliche rumänische Küche in einem typischen Bukarester Restaurant, wo Sie Ihr Mittagessen in gemütlicher Atmosphäre einnehmen können.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
St. Michael and Gabriel church in Bucuresti, Romania. - © Aleksandar Todorovic - Fotolia
7. Tag
Tulcea - Russe
Heimat der größten Pelikankolonie außerhalb Afrikas: das Donau-Delta - © dragos dpvue - stock.adobe.com

Heute erreichen Sie den Höhepunkt Ihrer Flusskreuzfahrt: die malerische Mündung der Donau ins einzigartige Donaudelta bei Tulcea. Mit insgesamt 2130 zurückgelegten Kilometern und der Durchquerung von 7 verschiedenen Ländern haben Sie eine beeindruckende Strecke hinter sich gebracht, die Sie durch vielfältige Landschaften geführt hat. Am Nachmittag erwartet Sie die Option, an einem Bootsausflug in das Donaudelta teilzunehmen (fakultativ). Hierbei können Sie die Schönheit dieser Region hautnah erleben. Am frühen Abend beginnt die MS L’Europe die erste Etappe Ihrer Rückreise, die Sie zurück nach Russe in Bulgarien führt.

Ausflüge

Nach einem kurzen Spaziergang von etwa 500 Metern begeben Sie sich an Bord eines Ausflugsschiffes, um Ihren Ausflug inmitten des Donaudeltas zu beginnen. In diesen kleinen, lokalen Booten mit einer Kapazität von bis zu 50 Passagieren haben Sie die Gelegenheit, begleitet von unseren erfahrenen Führern, die lokale Flora und Fauna dieser einzigartigen Biosphäre zu erkunden. Das Donaudelta ist heute eines von nur 300 internationalen Biosphärenreservaten, die von der UNESCO zur Messung des menschlichen Einflusses auf die Umwelt ausgewählt wurden. Die Spuren der menschlichen Präsenz an den Ufern des Deltas reichen bis in die Jungsteinzeit zurück, als das Delta noch eine schmale Kluft im Schwarzen Meer war. Hier finden Sie eine bemerkenswerte Vielfalt von über 1200 verschiedenen Pflanzenarten, 300 Vogelarten und 45 verschiedenen Süßwasserfischarten in den zahlreichen Seen und Sümpfen. Mit etwas Glück können Sie während Ihres Besuchs weiße Pelikane, Zwergkormorane, Waldrappe und andere faszinierende Arten beobachten. Ihre Rückkehr zum Schiff erfolgt gemütlich zu Fuß.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Sonnenuntergang auf der Donau im Donaudelta - ©brszattila - stock.adobe.com
8. Tag
Russe - Widin
Luftaufnahme der Donau und der Stadt Ruse - © Stoyan Haytov - stock.adobe.com

Am Nachmittag erreicht Ihr Schiff den Hafen von Russe. Dort erwartet Sie eine spannende Stadtrundfahrt, bei der Sie die Schönheit dieser Region kennenlernen können. Ein Reisebus steht bereit, um Sie durch die Stadt zu führen und Ihnen die Sehenswürdigkeiten zu zeigen.

Ausflüge

Erkunden Sie Russe, eine historische Stadt am Ufer der Donau, bei einer informativen Stadtrundfahrt.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Staatsoper Russe - 33369©Gregory Gerault
9. Tag
Widin - Donji Milanovac
Blick auf die alte Festung in Belogradchik - © dudlajzov - stock.adobe.com

Nach dem Mittagessen erreichen Sie eine der ältesten Städte Bulgariens, Widin. Die imposante Festung Baba Vida, die am Ufer der Donau thront, erwartet Ihre Erkundung. Per Bus geht es weiter nach Belogradschik, berühmt für seine einzigartigen Felsformationen. Mitten in diesen Felsen liegt die byzantinische Festung Kaleto aus dem 6. Jahrhundert. Nach dieser beeindruckenden Tour kehren Sie mit dem Reisebus nach Widin zurück. Während des Abendessens beginnt die Rückfahrt in Richtung Eisernes Tor, und Sie können den Tag auf Ihrem Schiff ausklingen lassen.

Ausflüge

Erleben Sie eine Reise in die Geschichte Bulgariens, während Sie die beeindruckenden Festungen "Baba Vida" und "Kaleto Belogradschik" erkunden. Diese historischen Stätten entführen Sie in vergangene Zeiten.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Festung Baba Vida in Vidin, Bulgarien - © didreklama - Fotolia
10. Tag
Donji Milanovac- Mohács
Donau in der Nähe der serbischen Stadt Donji Milanovac - © nikolafoto21 - stock.adobe.com

Am Morgen legt Ihr Schiff in Donji Milanovac an, einer Kleinstadt im östlichen Teil Serbiens. Die Gelegenheit für einen entspannten Bummel erwartet Sie, bevor die MS L’Europe ihre Reise durch das Eiserne Tor, eine faszinierende Engstelle der Donau, fortsetzt. Genießen Sie die malerische Fahrt durch diese einzigartige Landschaft.

11. Tag
Mohács - Budapest
MS L´Europe - 123295©CroisiEurope

Genießen Sie einen entspannten Tag der Erholung auf Ihrer Flusskreuzfahrt. Am Abend legt die MS L'Europe in Mohács an. Nach den erforderlichen Zollformalitäten setzt das Schiff seine Reise fort und steuert in Richtung Budapest.

12. Tag
Budapest
© Shchipkova Elena - Fotolia

Während des Mittagessens erreichen Sie die "Perle der Donau" – Budapest. Erkunden Sie bei einer Stadtrundfahrt die faszinierendsten Orte dieser Stadt, darunter der Heldenplatz, das Parlament am Ufer der Donau, die berühmte Kettenbrücke und der atemberaubende Ausblick vom Gellertberg auf das Stadtpanorama. Das historische Burgviertel mit der Matthiaskirche wird ebenfalls Teil Ihrer Erkundung sein. Den Abend verbringen Sie mit einem festlichen Gala-Dinner im Restaurant des Schiffes, gefolgt von Musik und Tanz im Salon, um Ihren Tag in Budapest gebührend ausklingen zu lassen.

Ausflüge

Die Stadtrundfahrt führt Sie zu den schönsten Plätzen dieser wunderbaren Stadt an der Donau: dem Heldenplatz, prächtigen Barockbauten, dem Parlament am Donauufer, der berühmten Kettenbrücke, dem atemberaubenden Stadtpanorama vom Gellertberg aus und dem Burgviertel mit der Matthiaskirche.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Kettenbrücke in Budapest - © H.Peter - Fotolia
13. Tag
Budapest – Bratislava
Budapest - Hauptstadt von Ungarn

Genießen Sie am Morgen die Zeit zur eigenen Verfügung in Budapest. Danach nimmt die MS L’Europe Kurs auf Bratislava und setzt ihre Flusskreuzfahrt entlang der Donau fort. Freuen Sie sich auf eine malerische Fahrt donauaufwärts in Richtung der charmanten Stadt.

14. Tag
Bratislava - Melk
St. Martinsdom in Bratislava, Slowakei - © milangonda - Fotolia

Am Nachmittag legt die MS L’Europe in Bratislava an. Bei einer informativen Stadtrundfahrt entdecken Sie die faszinierenden Sehenswürdigkeiten des einstigen Preßburg. Später geleitet Sie Ihr Reisebus zurück zum Schiff, welches anschließend die Fahrt in Richtung Melk fortsetzt.

Ausflüge

Bei einer Stadtrundfahrt entdecken Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten des ehemaligen Pressburgs, darunter den Martinsdom, die Burg, das erzbischöfliche Palais und das Nationaltheater.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Burg Bratislava, Slowakei - ©saiko3p - stock.adobe.com
15. Tag
Melk
©Niederösterreich Werbung/L. Lammerhuber

Am frühen Nachmittag legt Ihre Flusskreuzfahrt in der Stadt Melk an. Hier erhebt sich das Benediktinerstift, ein Juwel unter Österreichs Klöstern. Erleben Sie eine informative Führung durch diese eindrucksvolle 900 Jahre alte Anlage.

Ausflüge

Melk wird von dem imposanten Benediktinerstift überragt, das eines der bekanntesten und prächtigsten Klöster Österreichs ist. Als Wahrzeichen der Wachau gehört es zum UNESCO-Welterbe. Sie fahren zum Stift und nehmen an einer geführten Besichtigung dieser beeindruckenden, 900 Jahre alten Anlage teil.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
16. Tag
Ausschiffung Melk

Nach einem genussvollen Frühstück erfolgt die Ausschiffung und Ihre individuelle Rückreise in die Heimat. Ihre unvergessliche Flusskreuzfahrt neigt sich dem Ende zu.

Busausflug Schloss Schönbrunn
Schloss Schönbrunn - 33785©CroisiEurope

Nach dem Frühstück erwartet Sie ein Reisebus für die Fahrt zum Schloss Schönbrunn. Dort besichtigen Sie das berühmte Schloss und seinen Park, einst Sommerresidenz der kaiserlichen Familie. Hier können Sie den Hauch der alten K. & K.-Monarchie hautnah erleben.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Stadtrundfahrt Wien

Sie unternehmen eine Rundfahrt entlang der Ringstraße, um das Panorama der Wiener Gebäude zu bewundern. Sie passieren die Staatsoper, berühmte Museen und Denkmäler, das Burgtheater, das Parlament, das Rathaus und vieles mehr. Pünktlich zum Mittagessen kehren Sie zurück an Bord.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Besichtigung Festung Petrovaradin
Luftaufnahme der Festung Petrovaradin und der Stadt Novi Sad - © Geza Farkas - stock.adobe.com

Entdecken Sie das eindrucksvolle Wahrzeichen Novi Sads, die Festung Petrovaradin. Als historisches Symbol und militärisches Meisterwerk bietet die Festung eine reiche Geschichte. Prinz Eugen von Savoyen besiegte hier 1716 ein osmanisches Heer. Die zwischen 1692 und 1780 erbaute Festung erstreckt sich über 112 Hektar und verfügt über ein komplexes System von unterirdischen Gängen, Schießscharten und Toren.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Stadtrundfahrt Belgrad
Dom des Heiligen Sava in Belgrad, Belgien - © dudlajzov - stock.adobe.com

Erkunden Sie die serbische Hauptstadt Belgrad bei einer Stadtrundfahrt. Während der Tour werden Sie von den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Belgrads begeistert sein, darunter die imposante Festung, die majestätische Kirche des Hl. Sava und das ehemalige Königsschloss. Lassen Sie sich von der Vielfalt der Stadt beeindrucken, während Ihr sachkundiger Reiseführer Ihnen Einblicke in die Geschichte der Stadt gibt.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Busausflug Bukarest mit Stadtführung und Mittagessen
St. Michael and Gabriel church in Bucuresti, Romania. - © Aleksandar Todorovic - Fotolia

Erkunden Sie bei einer Stadtrundfahrt die beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten dieser lebendigen Hauptstadt. Nach der Entdeckungstour erwartet Sie ein kulinarisches Erlebnis der besonderen Art. Genießen Sie die köstliche rumänische Küche in einem typischen Bukarester Restaurant, wo Sie Ihr Mittagessen in gemütlicher Atmosphäre einnehmen können.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Bootsausflug ins Donaudelta
Sonnenuntergang auf der Donau im Donaudelta - ©brszattila - stock.adobe.com

Nach einem kurzen Spaziergang von etwa 500 Metern begeben Sie sich an Bord eines Ausflugsschiffes, um Ihren Ausflug inmitten des Donaudeltas zu beginnen. In diesen kleinen, lokalen Booten mit einer Kapazität von bis zu 50 Passagieren haben Sie die Gelegenheit, begleitet von unseren erfahrenen Führern, die lokale Flora und Fauna dieser einzigartigen Biosphäre zu erkunden. Das Donaudelta ist heute eines von nur 300 internationalen Biosphärenreservaten, die von der UNESCO zur Messung des menschlichen Einflusses auf die Umwelt ausgewählt wurden. Die Spuren der menschlichen Präsenz an den Ufern des Deltas reichen bis in die Jungsteinzeit zurück, als das Delta noch eine schmale Kluft im Schwarzen Meer war. Hier finden Sie eine bemerkenswerte Vielfalt von über 1200 verschiedenen Pflanzenarten, 300 Vogelarten und 45 verschiedenen Süßwasserfischarten in den zahlreichen Seen und Sümpfen. Mit etwas Glück können Sie während Ihres Besuchs weiße Pelikane, Zwergkormorane, Waldrappe und andere faszinierende Arten beobachten. Ihre Rückkehr zum Schiff erfolgt gemütlich zu Fuß.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Stadtrundfahrt Russe
Staatsoper Russe - 33369©Gregory Gerault

Erkunden Sie Russe, eine historische Stadt am Ufer der Donau, bei einer informativen Stadtrundfahrt.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Besichtigung Festung "Baba Vida" und Festung "Kaleto Belogradschik"
Festung Baba Vida in Vidin, Bulgarien - © didreklama - Fotolia

Erleben Sie eine Reise in die Geschichte Bulgariens, während Sie die beeindruckenden Festungen "Baba Vida" und "Kaleto Belogradschik" erkunden. Diese historischen Stätten entführen Sie in vergangene Zeiten.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Stadtrundfahrt Budapest
Kettenbrücke in Budapest - © H.Peter - Fotolia

Die Stadtrundfahrt führt Sie zu den schönsten Plätzen dieser wunderbaren Stadt an der Donau: dem Heldenplatz, prächtigen Barockbauten, dem Parlament am Donauufer, der berühmten Kettenbrücke, dem atemberaubenden Stadtpanorama vom Gellertberg aus und dem Burgviertel mit der Matthiaskirche.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Stadtrundfahrt Bratislava
Burg Bratislava, Slowakei - ©saiko3p - stock.adobe.com

Bei einer Stadtrundfahrt entdecken Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten des ehemaligen Pressburgs, darunter den Martinsdom, die Burg, das erzbischöfliche Palais und das Nationaltheater.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Busausflug "Stift Melk"

Melk wird von dem imposanten Benediktinerstift überragt, das eines der bekanntesten und prächtigsten Klöster Österreichs ist. Als Wahrzeichen der Wachau gehört es zum UNESCO-Welterbe. Sie fahren zum Stift und nehmen an einer geführten Besichtigung dieser beeindruckenden, 900 Jahre alten Anlage teil.

Dauer
-
Preis pro Person
Inklusive
Donau und Nebenflüsse
© Ungarisches Tourismusamt

Majestätisch schlängelt sich die Donau, der zweitlängste Fluss Europas, über 2.850 Kilometer von ihren malerischen Quellen im Schwarzwald bis zu ihrer imposanten Mündung im Donaudelta am Schwarzen Meer. Die sanften Hügel des Schwarzwaldes, die weiten Ebenen und schließlich die einzigartige Naturlandschaft des Donaudeltas prägen ihren abwechslungsreichen Lauf. Doch was die Donau wirklich einzigartig macht, sind nicht nur ihre historischen Zeugnisse, sondern auch ihre ökologische Bedeutung.

Neben dem eindrucksvollen Verlauf sind es die Nebenflüsse, die der Donau ihre Vitalität verleihen. Inn, Ilz und Enns in Deutschland, Save und Drau in Kroatien und die Theiß in Ungarn sind nur einige der Zuflüsse, die den majestätischen Strom speisen und eine reiche Flusslandschaft bilden. An ihren Ufern liegen zahlreiche Städte, die ihre eigene Geschichte erzählen. Wien, die Musikhauptstadt Österreichs, Budapest, die Perle der Donau, und Belgrad, wo sich Geschichte und Moderne vermischen, sind nur einige der Juwelen, die von der Donau umschlungen werden.

Durch zehn europäische Länder windet sich die Donau - eine Kultur- und Geschichtsstraße. Deutschland, Österreich, die Slowakei, Ungarn, Kroatien, Serbien, Bulgarien, Rumänien, Moldawien und die Ukraine teilen sich ihre Ufer und tragen zur Vielfalt dieses lebendigen Bandes bei.

Zweibettkabine Hauptdeck
Grand Lit Kabine Hauptdeck MS L´Europe - 202954©CroisiEurope

Die Zweibettkabinen auf dem Hauptdeck sind ca. 13,0 m² gross und verfügen über:

- TV

- Telefon (nur interne Anrufe)

- Badezimmer mit Dusche und WC

- Handtücher

- Safe

- Klimaanlage (unabhängig regulierbar)

- Elektrizität mit 220 V

- Wi-Fi

- grosse Fenster

Zweibettkabine Mitteldeck
Zweibettkabine Mitteldeck MS L´Europe - 163897©Denis Merck

Die Zweibettkabinen auf dem Mitteldeck sind ca. 13,0 m² gross und verfügen über:

- TV

- Telefon (nur interne Anrufe)

- Badezimmer mit Dusche und WC

- Handtücher

- Safe

- Klimaanlage (unabhängig regulierbar)

- Elektrizität mit 220 V

- Wi-Fi

- grosse Fenster, im oberen Teil mit Schiebefenster

Zweibettkabine Oberdeck
Zweibettkabine Oberdeck MS L´Europe - 163936©Denis Merck

Die Zweibettkabinen auf dem Oberdeck sind ca. 13,0 m² gross und verfügen über:

- TV

- Telefon (nur interne Anrufe)

- Badezimmer mit Dusche und WC

- Handtücher

- Safe

- Klimaanlage (unabhängig regulierbar)

- Elektrizität mit 220 V

- Wi-Fi

- grosse Fenster mit Schiebemechanismus zum Öffnen

Höchster Standard

Für Ihre Sicherheit arbeiten wir mit neuster Technologie.

Sicher bezahlen

Unsere Bezahlvorgänge sind mit SSL verschlüsselt.

Inklusivleistungen

Viele Leistungen auf Ihrer Reise sind im Preis inbegriffen.

Vielfach ausgezeichnet

Wir sind mehrfach ausgezeichnet für unsere Reisen und den Service.

  • Lassen Sie sich über aktuelle Aktionen und Veranstaltungen informieren
  • Erhalten Sie Inspirationen und Tipps für Ihre nächste Reise
  • Erfahren Sie als erstes von Frühbucherangeboten und Rabatten